BI-Experten von Unit4 erweitern die Kompetenz bei IBM-Software

Business Intelligence für Timetoact

Der Kölner IBM-Partner Timetoact Group erweitert seine Geschäftsfelder um den Bereich „Business Intelligence“ und komplettiert damit sei IBM-Software-Portfolio. Dazu wurden rückwirkend zum 1. Juli Teile des BI-Bereiches von der Unit4 Business Software GmbH übernommen.

Unit4 hatte bisher in Deutschland neben der eigenen Lösung „Business Analytics“ auch externe Lösungen angeboten. Um eine klarere Linie zu verfolgen, wurde dieser Bereich jetzt veräußert, so dass Unit4 nur noch die eigene Lösung vermarktet.

Mit den BI-Spezialisten des veräußerten Bereichs übernimmt Timetoact auch dessen Kundenstamm sowie die laufenden Business-Intelligence-Projekte mit externen BI-Lösungen von Unit4. Unter der Leitung von Hans Krefeld begleitet ein acht Spezialisten starkes Team die Kunden während dem gesamten BI-Prozess, von der Analyse über die Planung bis hin zur Umsetzung der BI-Maßnahmen, mit herstellerübergreifenden Kompetenzen bei Cognos 10 und TM1, Infor BI, Oracle BI (Hyperion Essbase), Microsoft, Palo/Jedox sowie Talend.

Das übernommene BI-Team arbeitet weiterhin von seinen bisherigen Büroräumen in Münster aus, so dass die über 150 Mitarbeiter starke Kölner Softwareschmiede nun an zehn Standorten in Deutschland und der Schweiz vertreten ist.

www.timetoact.de

www.unit4software.de

Bildquelle: Timetoact Group

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok