Dascom tritt Cortados „Cloud Printing Alliance“ bei

Cloud-Printing mit dem Nadeldrucker

Als erster Nadeldruckerhersteller ist jetzt Dascom der Cortado Cloud Printing Alliance beigetreten, der damit zwölf Druckerhersteller angehören. Ziel der Kooperation: Dascom-Kunden aus den Branchen Logistik, Lager oder Produktion sollen mit ihren mobilen Geräten aus der Cloud drucken können. In einem ersten Schritt wurden nun die High-End-Nadeldruckern sowie der mobile Nadeldrucker MIP480 „Cloud-Printing-Ready“ gemacht.

Auch der mobile Drucker Tally MIP480 wird dank Cortado zum Cloud-Drucker

Was mit dem mobilen Arbeitsplatz im Büro-Umfeld begann, wird nun auch auf das Back-Office übertragen, denn immer mehr Arbeitsplätze in Logistik und Produktion werden mobil. Wurden früher meist PCs eingesetzt, so werden sie jetzt durch Handhelds oder Smartphones ergänzt. Auch moderne Prozessmethoden wie Pick-by-Voice und mobile Arbeitsplätze unterstützen diesen Trend.

Im Gegensatz zu den Laser- und Tintendruckern im Büro wird hier den Druckern einiges zugemutet – hohe Luftfeuchtigkeit, große Temperaturschwankungen sowie Staub und Schmutz stellen zusätzliche Anforderungen an die Geräte. „Hier sind unsere Nadeldrucker in ihrem Element“, verweist Michael Ried, Marketingleiter der aus Tally hervorgegangenen Dascom Europe GmbH, in einer Pressemitteilung auf „Robustheit, Zuverlässigkeit und eine einfache Bedienung“.

„Dank Cortado ist das Einrichten eines Cloud-Printers schnell erledigt“, betont Ried. Weiterer Vorteil der Nadeldrucker sei neben der Möglichkeit, unterschiedliche Papierarten wie z.B. Endlospapier und Einzelblätter gleichzeitig bevorraten zu können, auch der Umweltgedanke. „Keine Feinstaub-Emissionen, ein geringer Stromverbrauch und eine langlebige Farbband-Kassette sorgen für einen geringen CO2-Fußabdruck“, zählt Ried auf.

Ab sofort sind laut Ried folgende Dascom-Drucker „Cloud-Printing-Ready“: Die Nadeldrucker Tally Dascom 2600 und 2610, die Tally-Modelle T2150, T2250, T2265+, T2280+, T2365 und T2380 sowie der erwähnte mobile Drucker Tally MIP480. Serienmässig bereits mit einer Ethernet-Schnittstelle bestückt, können sie für den AS/400-Anschluss auch mit einem Coax/Twinax-Interface und IPDS-Unterstützung aufgerüstet werden. Dabei unterstützt Dascom eine Reihe verbreiteter Emulationen, wie IBM 2390+ inklusive ProPrinter XL24E, Epson ESC/ P2 und Intermec 6820 sowie eine Vielzahl von Schriftarten und Barcodes.

Cortado Workplace, die Cloud-Printing-Lösung der von Cortado gegründeten Allianz, steht als App kostenfrei in den App-Stores für iOS, Android und Blackberry zur Verfügung und kann per HTML5-Client auch kostenfrei mit PC und Mac genutzt werden. Sämtliche „Cloud Printing Ready“ Tally-Drucker lassen sich darüber hinaus auch mit der Unternehmenslösung Cortado Corporate Server nutzen.

www.dascom.com

www.cloudprintingalliance.de

Bildquelle: Dascom

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok