Zweite Runde der Azubi-Initiative von Common Deutschland

Nachwuchs für die IT-Abteilung

Nach den Sommerferien startet der Anwenderverein Common Deutschland mit Fortgeschrittenen-Kursen in die zweite Runde seiner Azubi-Initiative. Insbesondere die Teilnehmer der vorangegangenen Grundlagenkurse können hier am erlernten Wissen anknüpfen.

Für zukünftige IBM-i-Administratoren ist die Woche vom 28. September bis zum 2. Oktober interessant. Hier werden unter anderem die Themen Security, Work-Management, Management Central sowie die simple CL-Programmierung erlernt.

Für die IBM-i-Anwendungsentwickler der nächsten Generation ist die Woche vom 26. Oktober bis zum 30. Oktober gedacht. Dann liegt Fokus der Kurse auf erweiterten Datendeklarationen und -strukturen, ILE-Grundlagen sowie RPG mit SQL/Webservices.

Zu beachten ist, dass es sich bei der Azubi-Initiative um ein Sonder-Kursangebot des Anwendervereins für Auszubildende – zu speziell günstigen Konditionen –handelt. Ausführliche Informationen finden sich auf der Common-Homepage unter:

www.common-d.de/azubi-programm/

Bildquelle: Gerd Altmann/Pixelio.de

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok