Großaufträge gewonnen

Datagroup auf dem Weg zur „Service Factory“

Das Geschäft mit Cloud Computing und langfristigen Outsourcing-Services soll bei Datagroup weiter ausgebaut werden.

Der Vorstandsvorsitzende Max Schaber positioniert die Datagroup als One Stop Shop für IT-Dienstleistungen.

Das Systemhaus Datagroup AG hat das Geschäftsjahr vom 1. Oktober 2012 bis 30. September 2013 mit einem Umsatzplus von 7,4 Prozent auf 156,9 Mio. Euro beendet. Über 1.300 Mitarbeiter an 17 Standorten in Deutschland konzipieren, implementieren und betreiben Business Applikationen wie z.B. ERP-Systeme und IT-Infrastrukturen.

Vor Restrukturierungsaufwendungen lag der Jahresüberschuss bei 3,1 Mio. Euro, ein Plus von 21,9 Prozent. Die Datagroup konnte etliche Großaufträge mit Laufzeiten zwischen drei und fünf Jahren gewinnen, u.a. von MAN Truck & Bus, BYK Additives & Instru­ments und Nordex – und sicherte sich so Umsätze im dreistelligen Millionenbereich für die nächsten Jahre.

„Mit unserer strategischen Positionierung als Service Factory und One Stop Shop für IT-Dienstleistungen treffen wir den Kern der Bedürfnisse mittelständischer und großer Unternehmen und Institutionen“, so Max Schaber, Vorstandschef der Datagroup.
Im Zuge der Umsetzung der „IT-Service-Fabrik“ will er weiter höherwertige Services favorisieren und auf niedrigmargige Umsätze verzichten, die nicht mehr zum Kernportfolio gehören. Die Aufgabe wenig profitabler Aktivitäten führte zu Restrukturierungsaufwendungen von 1,8 Mio. Euro.

Die Restrukturierung soll im Geschäftsjahr 2014/2015 voll wirksam werden und dann zu jährlichen Einsparungen von ca. 3 Mio. Euro führen. Nach zwei Jahren der Konsolidierung plant Datagroup für 2014 wieder Akquisitionen und will das Geschäft mit Cloud Computing und langfristigen Outsourcing-Services weiter ausbauen.

www.datagroup.de

Bildquelle: Datagroup

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok