Lobster: Data Wizard mit Dashboard und Favoritenliste

Datenkonvertierung vereinfacht

Die auf Integrationssoftware spezialisierte Lobster GmbH, Tutzing, liefert jetzt die neue Version des Datenkonvertierungs-Tools Data Wizard aus. Sie verfügt erstmals über eine Favoritenliste und ein Dashboard, das den Anwendern auf einen Blick alle relevanten Informationen.

  • Ein Systemadministrator bei der Arbeit mit dem neuen Dashboard des Data Wizard

  • Das Dashboard veranschaulicht im Stil eines Armaturenbretts alle relevanten Informationen zu aktuellen Prozessen auf einen Blick

Data Wizard als Werkzeug zur Datenkonvertierung und -integration ermöglicht den Austausch von Geschäftsdatenunterschiedlichster Systeme und Formate – innerhalb eines Unternehmens ebenso wie zur Anbindung an externe Partner; dabei ist ein direkter Zugriff auf Subsysteme möglich, z. B. auf SAP über ALE oder auf IBM i über Data Queue und DB400. Die Software erlaubt die Datenintegration in nur sechs Schritten. Dabei wird der Benutzer nach dem Assistenten-Prinzip durch die Konfiguration geführt – ohne lästige Scriptsprache.

Zu den wichtigsten Neuerungen der Datenkommunikations-Drehscheibe zählt das so genannte Dashboard, das im Stil eines Armaturenbretts alle relevanten Informationen zu aktuellen Prozessen auf einen Blick veranschaulicht. Es kombiniert als grafische Lösung digitale und analoge Elemente, was zu einem besonders schnellen Erfassen der Daten führt.

Das Dashboard zeigt zum Beispiel, wie stark das System ausgelastet ist – oder ob und wie viele Daten beim Umwandeln Probleme verursacht haben. Außerdem hat der Administrator ständig die Anzahl der aktiven FTP- und SSH-Verbindungen (SSH = Secure Shell) zum Übertragen von Daten von und zu anderen Rechnern im Blick. Die Informationen werden dabei sowohl als digitale Ziffer, als auch in Form von Teilstrichen auf kreisrunden Skalen angezeigt. Das Erfassen der Daten ist dadurch wesentlich einfacher und schneller möglich.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, individuelle Favoritenlisten für die am häufigsten verwendeten Filter anzulegen. Filter dienen zum automatischen Umwandeln bzw. Verändern ein- oder ausgehender Daten. Serienmäßig verfügt Data Wizard über 270 Filter, mit deren Hilfe sämtliche Datenformate erkannt, interpretiert und nach Bedarf umgewandelt werden können. Je nach Unternehmen werden von den vorhandenen Filtern in der Regel 20 bis 30 Funktionen genutzt, so dass die nun angebotene Favoritenliste die Bedienerfreundlichkeit enorm verbessert.

www.lobster.de

Bildquelle: KfdM

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok