Tech Data lädt IBM-Partner nach Mainz in die „Bel Étage“ ein

Der 3. IBM Innovation Day

Der IT-Großhändler Tech Data Deutschland lädt nach dem großen Zuspruch erneut IBM-Partner zu der Neuauflage der Innovation Days ein, die am 16. September in Mainz stattfinden wird.

Michael Görner, Director der Business-Unit „IBM“ bei Tech Data

Das für den Partner IBM zuständige Vertriebs- und Business-Development-Team der Tech Data lädt IBM-Partner sowie Software-Häuser, Managed-Service- und Cloud-Service-Provider zu ihrem Event ein, das bereits zum dritten Mal stattfinden wird. Resultierend aus dem Feedback der Teilnehmer der beiden ersten Veranstaltungen wird das diesmal eintägige Event zentral in der Mainzer Bel Étage stattfinden – und mittags beginnen.

Innovative Technologien rund um Software-Produkte und Channel-Ökosysteme dominieren laut Pressesprecherin Antje Bremer die Agenda der Veranstaltung. Wie sie betont, sind die behandelten Themen Cloud, Analytics, Security, AI und IoT auch für Partner mit Hardware-Schwerpunkten interessant.

Die Teilnehmer erwartet auf der Veranstaltung u.a. eine Keynote des Futuristen Christoph Burkhardt. Er will in seinem Vortrag zeigen, wie man „smarte“ Technologien auch „smart“ einsetzen kann – und was KI konkret für Geschäftsmodelle bedeuten kann.

In verschiedenen Partnervorträgen werden anschließend konkrete Use-Cases behandelt, in denen die Teilnehmer erleben, wie beispielsweise eine schnelle Umsetzung von Security-Anforderungen mit eines „Security Operations Center“ (SOC) als Managed-Security-Service realisierbar ist oder welche Möglichkeiten einer effizienten Nutzung der Daten sich zur Überwachung, Prognose und Optimierung im Bereich IoT anbieten. Am Beispiel des Frischwarenhandels wird exemplarisch beleuchtet, welche Kosten- und Zeitersparnis durch die Digitalisierung von Prozessen möglich ist.

Michael Görner, Director der Business-Unit „IBM“ bei Tech Data, positioniert die Veranstaltung so: „In Zeiten von extrem schnellen technologischen Entwicklungen, vollkommen neuen Geschäftsmodellen und einer Öffnung des Partnerverhaltens Richtung Ökosystemen und Communites besteht ein konkreter Bedarf nach komprimierter Information und dem Austausch mit Businesspartnern. Diesem folgen wir mit unserem bewährten Konzept der ‚Innovation Days‘.“

Die Gäste haben laut Görner auf der Veranstaltung sowie im Rahmen des Abendprogramms die Chance, die Spezialisten der einzelnen Themenschwerpunkte sowie das Angebot weiterer Mehrwerte und Services, die Tech Data ihnen in dem Kontext bieten kann, kennenzulernen. Die Veranstaltung ist für Tech-Data-Partner kostenfrei, doch die Anzahl der Teilnehmer ist limitiert. Die Anmeldefrist läuft bis 31. August. Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten interessierte Fachhändler hier.

Bildquelle: Tech Data

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok