Webbasierte Workflow- und Portal-Software übernommen

Edoc verstärkt sich mit dk5

Die auch auf der Plattform IBM i aktive Edoc Solutions AG, Weilerswist, hat ausgewählte Kunden der dk5 GmbH sowie alle Rechte am webbasierten Workflow- und Portal-Produkt wApp.Manager (inklusive wApp.Server, wApp.Soft und wApp.Page) des Softwarehauses aus Ismaning übernommen.

Edoc-CEO André Grüneboom stellt die Weichen für das künftige Cloud-Angebot

Dominik Koppe, Gründer von dk5, wird neuer Produktmanager des ECM-Anbieters Edoc, der sich als Lösungspartner für dokumenten- und informationsorientierte Workflow-Anwendungen etablieren und gleichzeitig die Weichen für das künftige Cloud-Angebot stellen will.

Zu den fertigen Workflow-Lösungen gehören die automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung, digitale Prozesse für Investitionsanträge, Bestellfreigaben, Reklamationen, Genehmigungen sowie ganzheitliche Bewerber-, Angebots- und Auftragsmanagementlösungen.

Darüber hinaus sind auf Basis der erworbenen Produkte bereits Portallösungen realisiert worden, beispielsweise für die komfortable Darstellung von Qualitätshandbüchern sowie für Vertreter- und Kundenportale.

Möglich ist dadurch die schnelle Anbindung von ERP-Systemen (z. B. SAP, Microsoft Dynamics oder Infor). Die Integration in das führende ERP-System sei verbunden „mit einer ausgezeichneten Usability und Nutzungsmöglichkeit von ECM-Funktionen innerhalb des ERP-Systems“, betont Edoc-CEO André Grüneboom.

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok