IBMi25-Feierlichkeiten auf Facebook

Ein Blick in die Zukunft

Zur Feier des 25. Geburtstages der AS/400 hat IBM auf Facebook eine „Fan-Seite“ lanciert, in der Wissenswertes und Amüsantes über die Geschichte, Weiterentwicklung und Zukunft des Midrange-Klassikers vermeldet wird.

IBM-Manager Steve Will verspricht neue Datenbanktechnologien, Sicherheit für mobile Anwendungen und ein vereinfachtes Management komplexer Systeme.

Darunter ist auch der Link auf ein Youtube-Video mit Steve Will. Der IBM i Chief Architect sagt darin: „Manche Menschen sagen, die Zukunft sei schwer vorherzusagen. Es ist aber leicht. Die Technologie wird sich ändern – und IBM i ist so konstruiert, dass es sich mit den Technologien ändern kann.“

Will macht auf das Dilemma aufmerksam, dass alle IBM-Kunden einerseits stabile IT-Systeme wünschen, andererseits aber auch neue Technologien so schnell wie möglich nutzen wollen. Diesen Spagat schaffe man mit den „Technology Refreshes“, die neue Features für IBM i bringen, ohne dass die Kunden lange auf ein neues Release des Betriebssystems warten müssten. „Wir werden so auch in Zukunft IBM i neue Technologien zu eigen machen, sie möglichst gut integrieren und so den Kunden auf Basis eines stabilen Systems möglichst großen Nutzen erhalten“, sagt Will.

Bei der Weiterentwicklung von IBM i liegt der Fokus in den nächsten Releases auf drei Dingen, erklärt Will: Wichtige Datenbanktechnologien, Sicherheit für mobile Anwendungen und Management komplexer Systeme auf einfache Art und Weise. Übrigens muss man sich für die wesentlichen IBMi25-Botschaften nicht bei Facebook registrieren.

www.facebook.com/IBMi25

Bildquelle: IBM

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok