ERP-Hersteller beruft Hermann Stehlik und Ian Walker

Epicor mit neuen Europa-Managern

Der amerikanische ERP-Anbieter Epicor gab heute die Neubesetzung zweier Führungspositionen bekannt: Ian Walker ist Senior Vice President Sales für Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA), Hermann Stehlik Regional Vice President für Zentraleuropa. Beide berichten an Keith Deane, General Manager bei Epicor EMEA.

Der frühere Infor-Manager Hermann Stehlik soll jetzt das Wachstum von Epicor ankurbeln

In ihrer neuen Rolle sollen Walker und Stehlik das Umsatzwachstum für das komplette Produktportfolio von Epicor forcieren, das allerdings nicht auf der AS/400 läuft. Walker ist für die Vertriebsstrategie in der gesamten Region verantwortlich, während Stehlik das operative Vertriebs- und Support-Geschäft in Deutschland und Osteuropa führt. Beide sind im AS/400-Markt bekannt, Walker aus seiner Zeit bei IBS und Stehlik als langjähriger Infor-Manager.

Walker kehrt zu Epicor zurück, Opens external link in new windownachdem er erst im März 2011 als Vice President Sales Enterprise beim schwedischen ERP-Anbieter IBS angeheuert hatte. Stehlik kommt vom Münchener Personaldienstleister Tecops, Opens external link in new windowzu dem der Ingenieur der Elektrotechnik im Jahr 2009 von Infor gewechselt war. Für diesen amerikanischen ERP-Hersteller und dessen Tochter Varial war er in diversen Führungspositionen tätig, zuletzt als Verkaufschef für Extended-Solutions-Produkte in EMEA. Vor seiner Zeit bei Infor bekleidete Stehlik Positionen in Marketing und Verkauf bei Apple, Lotus Development, National Semiconductor und Corporate Software.

„Die Ernennung von Industrie-Experten für entscheidende Schlüsselpositionen zeigt unser Engagement zum Aufbau einer soliden Organisation, die unsere Kunden unabhängig von ihren Standorten unterstützt“, kommentiert Deane die Berufung der beiden Manager. „Die Erfolge von Walker und Stehlik sind überzeugend – sie werden entscheidend dazu beitragen, unsere nächste Wachstumsphase voranzutreiben.“ Deane, der selbst erst seit Februar für Epicor tätig ist, kennt Stehlik noch aus seiner Zeit bei Infor aus den Jahren 2005 bis 2009.

Neben dem Hauptsitz in den USA sowie der deutschen Niederlassung in Frankfurt am Main ist Epicor mit mehr als 60 Filialen und Büros rund um den Globus vertreten – und betreut nach eigenen Angaben mehr als 20.000 Kunden in 150 Ländern.

www.epicor.com

www.tecops.de

www.ibs.net

www.infor.de

 

Bildquelle: Tecops Personal GmbH

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok