Virginia Rometty wird Sam Palmisano ablösen

Erstmals eine Frau an der IBM-Spitze

Nach Martina Köderitz in Deutschland rückt bei IBM zum Jahreswechsel auch weltweit eine Frau an die Spitze: Virginia M. „Ginni“ Rometty (54).

"Ginni“ Rometty und Samuel J. Palmisano, IBM

Virginia M. „Ginni“ Rometty und ihr Vorgänger Samuel J. Palmisano in der IBM-Zentrale in Armonk

Rometty wird am 1. Januar 2012 den Chefposten vom Sam Palmisano übernehmen, der seit 2002 amtiert und den IT-Konzern kräftig umstrukturierte – durch den Verkauf angestammter Geschäfte mit PCs, Druckern oder Festplatten und den Zukauf von Software- und Servicefirmen.

Palmisano, der das für IBM-Chefs typische Rentenalter von 60 Jahren erreicht hat, kann nach Abschluss der Feierlichkeiten zum hundertjährigen Firmenjubiläum beruhigt den Vorsitz des Verwaltungsrats übernehmen, hat er doch das Werk seines Vorgängers Lou Gerstner vollendet und die in Anfang der 1990iger Jahren noch schwer angeschlagene IBM wieder zu einem höchst lukrativen Unternehmen gemacht, dem nicht einmal die Wirtschaftskrise viel anhaben konnte.

Über den Wechsel von Ginni Rometty an die Spitze der IBM (430.000 Mitarbeiter, rund 100 Mrd. Dollar Umsatz und eine Börsenbewertung von mehr als 250 Mrd. Dollar) war schon Mitte vergangenen Jahres spekuliert worden. „Sam hat uns vor allem beigebracht, niemals damit aufzuhören, IBM neu zu erfinden“, sagte Rometty am Dienstag am Firmensitz in Armonk.

Rometty arbeitet seit 1981 für IBM, wo sie als Systemtechnikerin angefangen hatte. Heute ist sie Verkaufsleiterin und gehört schon länger zum Führungszirkel des Konzerns. „Ginni Rometty hat in den vergangenen zehn Jahren eine ganze Reihe unserer wichtigsten Initiativen geleitet, etwa die Formierung der Global Business Services oder den Aufbau unserer Geschäftseinheit Wachstumsmärkte“, sagte Palmisano, der seine Nachfolgerin als „ideale Konzernchefin“ und „langfristig denkende Strategin“ lobte.

www.ibm.de

MARTIN JETTER NEUER STRATEGIECHEF DER IBM

RÜCKT KOEDERITZ AN DIE SPITZE VON IBM DEUTSCHLAND?

Bildquelle: IBM

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok