Asna mit neuem Distributor in Japan

Fokus auf IBM-i-Modernisierung

Als ersten Distributor im Pazifik-Raum hat Asna, ein Spezialist für die Modernisierung von IBM-i-Anwendungen auf Microsofts .Net-Plattform mit Hauptsitz in Barcelona, den Japaner Mitsunari Wataru gewonnen. Er ist Spezialist für Anwendungsmodernisierung auf IBM i und Windows.

Bildquelle: Deutsche Messe

„Mein Fokus liegt auf IBM-i-Modernisierungsprojekten“, sagt Wataru. „Wir finden im Pazifik-Raum sehr viele Interessenten für Asna-Produkte wie Monarch und Wings – und sind sicher, damit für unsere Kunden viele Herausforderungen lösen zu können.“ Er bringt mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in der IT mit und verfügt über ein Partnernetz, mit dem er Businesslösungen, technischen Support und Individualentwicklungen anbietet.

Ziel ist es. die RPG-basierten „Green Screens“ in moderne Umgebungen zu integrieren und auch zu erweitern. Dazu bietet Asna Lösungen für .Net, das Web und mobile Apps, um die bisherigen Investitionen der Unternehmen in Technik und Personal zu schützen. Diese Lösungen werden weltweit vertrieben und nach Firmenangaben von mehr als einer Million Endbenutzern verwendet.

Bildquelle: Deutsche Messe

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok