Statement von Peter Kindiger, Systemingenieur beim Distributor Tech Data

Ganz vorne dabei

Das IBM-Team der Tech Data gratuliert der IBM i zum 30. Geburtstag. 30 Jahre ist Power i auf dem Servermarkt erfolgreich – und immer noch ganz vorne dabei. Denn IBM i ist auch nach 30 Jahren so aktuell wie nie! Zumal IBM mit der Power i nach dieser langen Zeit den Kunden noch immer einen Planungs- und Investitionsschutz bietet. Die Roadmap ist bis mindestens 2028 festgelegt!

Peter Kindiger, Systemingenieur beim Distributor Tech Data

Peter Kindiger, Systemingenieur beim Distributor Tech Data

Mehrere Umbenennungen bzw. „Rebrandings“ musste das Geburtstagskind in 30 Jahren über sich ergehen lassen: von AS/400 zur iSeries, von eServer iSeries über System i5 zu Power i und zur Integration in die Power-Plattform im April 2008. Doch wichtiger als alle Namenswechsel war der kontinuierliche technologische Fortschritt der Maschine. Die seit 2014 verkauften Power8-Maschinen und die aktuellen Power9-Modelle sind leistungsstärker denn je und gehören zur Topliga im Servermarkt.

Welche Plattform ist so gut für die Zukunft vorbereitet wie unsere Power? Die beste Technologie mit PCIe Gen4, Capi 2.0, Nvidia GPU, NVMe – um nur einige wenige technische Vorteile zu nennen. Und mit der Virtualisierungsplattform PowerVM ist es sogar möglich, außer IBM i-Anwendungen auch Linux- und AIX-Workloads auf ein und derselben Hardware zu betreiben.

Die zunehmend komplexen Kundenanforderungen in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Big Data bis hin zu Cloud Diensten werden alle von dieser tollen und einzigartigen Maschine erfüllt. Power i steht damit für Agilität und zukunftsweisende Technologie!

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok