Klartext von Werner Rieche, Geschäftsführer der Software AG Deutschland

Internet der Dinge und die Logistik

Jeder Anbieter im Logistik-Markt, der sich von seinen Mitbewerbern absetzen möchte, wird nicht umhin kommen, seine Prozesse noch effizienter und flexibler als bisher abzubilden. Dazu muss er sowohl horizontal als auch vertikal transparent und digital kommunizieren.

Horizontal bezieht sich dabei auf die unternehmensübergreifende Lieferkette, die in aller Regel den Land-, See- und Luftverkehr umfasst und sich über mehrere Unternehmen erstreckt. Die Auswertung der hier gewonnenen Informationen in Echtzeit erlaubt es auch, drohende Engpässe oder Probleme zu vermeiden.

Vertikale Transparenz beschreibt hingegen die Informationsverarbeitung innerhalb eines Unternehmens, die in aller Regel auf einer heterogenen und vielschichtigen Anwendungslandschaft aufbaut. Schnittstellen sowie Nachrichtenflüsse müssen entsprechend gründlich überwacht werden, um Verzögerungen in der Informationsbereitstellung zu verhindern.

Mit Hilfe von Sensortechnologien wie RFID oder Bluetooth wird es möglich, den Verlauf einer Lieferung in Echtzeit zu verfolgen und damit auch zu korrigieren. Es wird möglich, Sendungen bereits am Tag der Bestellung zuzustellen, da Hersteller, Händler und Logistiker enger kooperieren.

Diese intensive Zusammenarbeit mit feingranularer Informationsbereitstellung steigert die Liefergeschwindigkeit und erlaubt Prognosen über den gesamten Lieferprozess. Denn liegen alle notwendigen Informationen digital vor, können sie direkt weiter verarbeitet werden. Zwischen Lieferanten und Logistikunternehmen muss sich ein Informationsaustausch des „Gebens und Nehmens“ entwickeln, damit alle Beteiligten einer solchen Wertschöpfungskette profitieren.

Damit werden die Unternehmen in die Lage versetzt, Mehrwert aus der Innovation des „Internets der Dinge“ zu ziehen. Das Internet der Dinge wird damit auch die Kundenerfahrung revolutionieren. Die Technologie ist da – nun gilt es diese in der Praxis einzusetzen.

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok