IT-Novum bringt Open IT Cockpit auf Smartphones

Monitoring für die Westentasche

Das Monitoring-Tool Open IT Cockpit erscheint in Version 3.0.6 mit komplett überarbeiteter Oberfläche, Clusterfähigkeit und Naemon-Unterstützung; damit lassen sich IT-Systeme jetzt auch von unterwegs aus überwachen. Bei dem neuen Release handelt es sich um die stabile Variante der Version 3.0, die bereits bei mehreren Unternehmen im Einsatz ist.

IT-Systeme lassen sich mit Open IT Cockpit jetzt auch von unterwegs aus überwachen

Über die offene Restful-Schnittstelle fügt sich das Open IT Cockpit auch in Rechenzentrumsprozesse ein und lässt sich an Ticketsysteme, CMDB, Konfigurationsmanagement, Cloud-Plattformen, SAP und weitere Systeme anbinden – über ein Addon des Herstellers IT-Novum auch an die AS/400 bzw. das Power System i. Mehr dazu findet sich auf der Homepage.

www.openitcockpit.org

www.it-novum.com

 

 

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok