Rekordzahlen bei Aussteller- und Besucherzuspruch

Logimat auf Erfolgskurs

Die Stuttgarter Intralogistik-Fachmesse Logimat meldete gestern Rekordzahlen bei Ausstellern, Ausstellungsfläche und Besucherzuspruch, nachdem sie mit einem bemerkenswerten Besucherzuwachs von über 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr am Abend ihre Tore schloss. Es kamen demnach 43.465 Besucher während der drei Messetage. Die nächste Logimat in Stuttgart findet von 14. bis 16. März 2017 statt.

Vom 8. bis 10. März wurden in Stuttgart insgesamt 43.465 Besucher gezählt.

Die 14. Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss belegte vom 8. bis 10. März alle Hallen auf dem Stuttgarter Messegelände. 1.280 internationale Aussteller (+10,2 Prozent) aus 32 Ländern präsentierten auf 95.400 Quadratmetern Ausstellungsfläche (+12 Prozent) in acht Hallen ihre Angebote für intelligente Intralogistik, erklärte Messeleiter Peter Kazander, Geschäftsführer des Veranstalters Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH,

„Der deutliche Besucherzuspruch bestätigt gleichermaßen das Messekonzept wie den Entwicklungstrend der Logimat insgesamt“, freut sich Kazander über insgesamt 43.465 Besucher (+23,8 Prozent oder 8.360 Besucher mehr als 2015.) Bereits in den vergangenen Jahren habe die Messe bemerkenswertes Wachstum beim Besucherzuspruch verzeichnet, das 2015 jedoch von Streiks bei den Zubringerverkehren leicht verzerrt worden sei. „Die diesjährigen Zahlen rücken das Bild zurecht“, meint Kazander.

Ungeachtet der erstmaligen Belegung aller Messehallen war die Logimat 2016 ausgebucht. Bis 2018, dem Fertigstellungstermin der neuen Halle 10 auf dem Stuttgarter Messegelände, wird ein weiterer Zuwachs der Ausstellerzahl auf den vorhandenen Ausstellungsflächen erfolgen müssen. „Wir wollen dem Fachpublikum nicht nur Größe, sondern insbesondere Vielfalt und attraktive Lösungen bieten“, resümiert Messeleiter Kazander. „Wie auch immer die weitere Entwicklung der Logimat erfolgen wird, sie bleibt die Messe der kurzen Wege, kompakten Informationen und des direkten Vergleichs der internationalen Anbieter für effiziente Intralogistik.“

Auch die Aussteller zeigten sich zufrieden. „Von der Automation bis zur Software findet das internationale Fachpublikum eine kompakte Übersicht im direkten Vergleich internationaler Anbieter“, sagt etwa Dr. Giovanni Prestifilippo, Geschäftsführer bei PSI Logistics. Deshalb zähle die Logimat für sein Unternehmen zu den wichtigsten Messeterminen. Das unterstreicht Horst Reichert, Geschäftsführer der S&P Computersysteme: „Die Logimat ist für uns als eine der wichtigsten europäischen Logistikfachmessen nicht mehr wegzudenken.“

www.logimat-messe.de

www.euroexpo.de

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok