Kundenunterstützung durch effizienten IT-Support aus der Ferne

Managed-Services in Zeiten von Corona

Dirk Müller, Chief Technology Officer bei K&P Computer, erklärt, wie die IT-Abteilung des Kunden schnell, sicher, effizient und unkompliziert entlastet werden kann.

Managed-Services in Zeiten von Corona

Dirk Müller, Chief Technology Officer bei K&P Computer .

In den Tagen von Corana möchte ich zunächst eines in Erinnerung rufen: Als Full-Service-IT-Provider seit 35 Jahren am Markt, war es schon immer unser besonderes Anliegen, für die Kunden der „trusted advisor“ zu sein. Das heißt: Wir wollen vor allem herstellerneutral beraten und die Kunden mit umfangreichen Managed-Services sowie Projekt- und Wartungsleistungen lösungsorientiert unterstützen. Und genau das machen wir mit einem extrem engagierten Team auch in dieser außergewöhnlichen Coronazeit. Und dies rund um die Uhr und auf internationaler Ebene. 

Wir haben als Arbeitgeber und Partner unserer Kunden sehr vorausschauend reagiert und für 90 Prozent unserer Belegschaft bereits am 13. März eine Homeoffice-Regelung getroffen. Wir sind daher heute voll einsatzfähig. Unser globales Callcenter sowie unser Technik- bzw. Managed-Services-Team sind nach wie vor jederzeit für unsere Kunden verfügbar.

Dies ist ein Artikel aus unserer Print-Ausgabe 3-4/2020. Bestellen Sie ein kostenfreies Probe-Abo.

Managed-Services in Zeiten von Corona sollen vor allem eines schaffen: die IT-Abteilung des Kunden schnell, sicher, effizient und unkompliziert entlasten. Dabei unterstützen wir ganz individuell und situationsbedingt mit flexiblen Laufzeiten und Vertragsgegebenheiten. Mit temporären Personaleinsätzen vor Ort wirken wir vorübergehenden Ressourcenengpässen entgegen. Vor allem gefragt sind bei uns aktuell aber vor allem Cloud- und Monitoring-Lösungen wie „KPC Veeam Cloud Connect“, „KPC Managed Cloud Firewall“ oder „KPC Watch“ für mehr Sicherheit.

Weil viele Neuinvestitionen verschoben wurden, können nun flexible Wartungsverträge für einen stabilen Betrieb der bestehenden Hard- und Software sorgen. Dabei sichern wir den Kunden zusätzlich den regelkonformen Bezug von Firmware-Updates zu und bieten zudem einen internationalen 24/7-Ersatzteilservice. Auch mit gebrauchter Hardware können wir helfen, Performance-Engpässe zu beseitigen.

Unser Serviceangebot ist also vielfältig. Aber eines ist aus meiner Sicht, neben Expertise und Schnelligkeit, wichtiger als je zuvor: Das Vertrauen. Das Vertrauen unserer Kunden in uns als externen Partner, in unsere Beratung, in die Sicherheit im Umgang mit Cloud-Lösungen sowie in die kosteneffiziente Umsetzbarkeit der Projekte. Dazu kommt das Vertrauen auf ein entsprechendes kaufmännisches Entgegenkommen des Partners, falls die wirtschaftliche Situation das erfordert. Und dies ist uns ein besonderes Anliegen, denn Partnerschaft bedeutet vor allem in Krisenzeiten eines: Am gleichen Strang zu ziehen.

Bildquelle: K&P Computer

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok