Ehemaliger Fujitsu-Manager folgt auf Manfred Eierle

Marcel Schneider neuer CA-Chef

Die Darmstädter CA Technologies GmbH hat Marcel Schneider zum Senior Vice President und General Manager für Deutschland, die Schweiz und Österreich ernannt. Am 1. Mai tritt er die Nachfolge von Manfred Eierle an, der zu Jahresbeginn beim Softwarehaus Servicenow die Geschäftsführung in dem deutschsprachigen Raum übernommen hatte. In der Zwischenzeit hatte übergangsweise Dave Corbett die hiesigen CA-Geschäfte gelenkt.

  • Marcel Schneider kommt vom langjährigen CA-Partner Fujitsu/Siemens

  • Vorgänger Manfred Eierle arbeitet jetzt für Servicenow

Zuletzt war Schneider (48) Vorsitzender der Geschäftsführung der Fujitsu Technology Solutions GmbH in Deutschland und Senior Vice President für Zentraleuropa. Dieses Amt gab er nach rund anderthalb Jahren auf, wie auf der Cebit bekannt wurde. Im Herbst des letzten Jahres hatte sein damaliger Chef, CEO Rolf Schwirz, seinen Hut genommen.

Bevor er im Oktober 2011 zu Fujitsu kam, war er als General Manager bei Microsoft für Zentral- und Osteuropa (CEE) zuständig. Weiterhin hatte er Führungspositionen bei Sun Microsystems, Dell und Philips inne.

www.ca.com/de

Bildquellen: Servicenow / Fujtsu

 

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok