Nach dem Tod des Firmengründers Gerhard Häge:

Neue Geschäftsleitung bei Soft-Consult

Seit April stehen Anja Stegmann und Marin Capek an der Spitze von Soft-Consult. Nach dem Tod von Firmengründer Gerhard Häge, der bei einem Verkehrsunfall im Alter von 52 Jahren aus dem Leben gerissen worden war, haben die beiden langjährigen Weggefährten die Führung der 35 Mitarbeiter des IT-Dienstleisters aus Langenau übernommen. Häge hatte vorgesorgt und vorausschauend Notfallmaßnahmen eingerichtet.

Anja Stegmann und Marin Capek wollen die Geschäfte und Ideen im Sinne des verstorbenen Firmengründers Gerhard Häge weiterführen.

Anja Stegmann ist 1967 geboren und war seit 1992 mit Häge verheiratet. Nach ihrem dualen Studium der Betriebswirtschaft (Fachrichtung Industrie) bei einem metallverarbeitendem hessischen Mittelständler sammelte sie erste Erfahrungen im Bereich Controlling beim Ulmer Fahrzeughersteller Kässbohrer. Seit sich Gerhard Häge 1989 selbstständig gemacht hatte, war Stegmann als Beraterin an seiner Seite. Im Jahr 2000 hat sie zudem die Geschäftsleitung im Bereich Finanzwesen unterstützt sowie das Personalwesen bei Soft-Consult verantwortet.

Marin Capek ist 1971 geboren und in der Region von Neu-Ulm aufgewachsen. Der Betriebswirtschaft trat im Januar 1998 bei Soft-Consult als Anwendungsentwickler seine erste Vollzeitstelle an. Ende 2003 wurde er „Senior Consultant“ für die Bereiche Atoss Workforce Management sowie DKS Finanzbuchhaltung und übernahm 2005 die Bereichsleitung Zeitwirtschaft und Finanzbuchhaltungen/Controlling. Im Jahr 2007 kamen die Bereiche Personalabrechnung und Personalmanagement zum Aufgabengebiet hinzu.

Im Juni 2012 wurde er zum Abteilungsleiter der Betreuung und zum Prokuristen bestellt; bereits als Abteilungsleiter und Prokurist war er federführend in alle strategischen Entscheidungen eingebunden.

Soft-Consult bietet Beratung, Lösungen und Betreuung mit Schwerpunkt Personalwesen, aber auch in den Bereichen Finanzwesen, ERP, CRM, Groupware, IT-Infrastruktur, Hosting, Archivierung und „Business Intelligence“. Betreut werden heute im deutschsprachigen Raum rund 300 mittelständische Kunden aus unterschiedlichen Branchen mit 20 bis 5.000 Mitarbeitern.

©2021Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok