Attachmate erweitert 5250-Optionen mit Verastream

Neue iPad-App als Terminal-Client

Attachmate gab heute die Verfügbarkeit des Verastream-Terminal-Clients für das iPad bekannt. Nutzer können mit dieser neuen App direkt von ihrem iPad gesichert auf AS/400- oder Mainframe-Computer zugreifen. Sie steht ab sofort im App Store kostenfrei zur Verfügung; für den Host-Zugriff erforderlich ist der Einsatz der Middleware Verastream.

Die neue App erschließt den Zugriff auf 5250-Anwendungen über eine klassische „Green Screen“-Terminal- oder aber über eine Web-to-Host-Oberfläche.

Mobile Geräte wie das iPad will Attachmate nicht allein für Kalender- und E-Mail-Funktionen nutzbar machen, sondern – auf Basis von HTML 5 – auch Geschäftsanwendungen, die bislang nur auf dem Host zur Verfügung standen. Ergänzend kommen dazu noch Tools für die Datenverschlüsselung, die Zugriffskontrolle als auch das Aufspüren von Datenmissbrauch.

Der neue Terminal-Client erschließt den Zugriff auf 5250-Anwendungen über eine klassische „Green Screen“-Terminal- oder aber über eine Web-to-Host-Oberfläche. Die neue App bietet u. a. folgende Funktionalität:

- Zugriff über Touchscreen: Die App bietet sogenannte Hotspots. Das sind Schaltflächen über den Bildschirmen, mit denen Nutzer entsprechende Host-Funktionen oder Webservices ausführen können.

- Dropdown-Tastatur: Auf der Dropdown-Tastatur der App können User Tasten nach Bedarf neu belegen.

- iPad-optimiertes Menü: Für den Zugriff auf die Host-Anwendungen steht den Nutzern ein Menü im gewohnten iPad-Stil zur Verfügung.

- Umfassende Anpassungsmöglichkeiten: Der Terminal-Client verhält sich wie eine vorhandene Terminalanwendung: Die Benutzeroberfläche lässt sich je nach Anforderung vollständig anpassen.

www.attachmate.de

Bildquelle: Attachmate Corp.

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok