Alexander Kläger folgt auf Dr. Daniel Holz

Neuer Geschäftsführer für SAP Deutschland

Alexander Kläger (49) übernimmt zum 1. August als Geschäftsführer der SAP Deutschland SE die Verantwortung für die Vertriebsorganisation im Land. Er folgt auf Dr. Daniel Holz (50), der SAP auf eigenen Wunsch Richtung Google verlässt.

Alexander Kläger, SAP

Alexander Kläger, ab August Geschäftsführer der SAP Deutschland, hat bei SAP seit 2012 in verschiedenen Führungsrollen inne.

Bei SAP fallen wieder schnelle Entscheidungen. So soll nicht nur die erst 2018 für 8 Mrd. Dollar erworbene Tochter Qualtrics wieder an die Börse gebracht werden, auch Personalentscheidungen sind jetzt kurzfristig klar. So wurde die erst im Oktober formierte Doppelspitze im Vorstand bereits im Mai wieder aufgelöst. Und kaum war Anfang der Woche der Abschied von Dr. Daniel Holz, Geschäftsführer der SAP Deutschland, bekannt geworden, gibt es mit Alex Kläger bereits wieder einen Nachfolger.

Kläger, seit 2012 bei SAP in verschiedenen Führungsrollen tätig, war zuletzt „Chief Operating Officer“ und „Head of Cloud“ für die Region „Mittel und Osteuropa“ (MEE). In dieser Funktion verantwortete er den strukturellen Aufbau, die Steuerung der internen Organisation, die Optimierung geschäftsrelevanter Prozesse sowie das gesamte Cloud-Geschäft in MEE. Zuvor gehörte er sechs Jahre der Geschäftsleitung der SAP Deutschland an, wo er den Vertrieb für die Prozess-, Konsumgüter- und Services Industrie verantwortete.

Nach seinem Studium der technischen BWL an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft in Reutlingen begann Kläger seine Karriere bei Volkswagen in Mexiko. 1998 wechselte er zu Arthur Andersen Management Consulting, wo er als SAP-Berater im Bereich „Materials Management“ tätig war. Danach arbeitete er zunächst als Account-Executive, später als Software-Sales-Manager im Bereich „Industrial & Communication“ bei IBM Deutschland. Im Anschluss leitete er dreieinhalb Jahre den Software-Vertrieb im Bereich „Manufacturing und Distribution“ bei Hewlett-Packard und übernahm danach für zweieinhalb Jahre als Country-Manager das gesamte Software-Services-Geschäft des Unternehmens in Deutschland.

„Alex Kläger ist ein sehr erfahrener und geschätzter Manager und mit dem Geschäft und unseren Kunden in Deutschland eng vertraut,“ sagt Hartmut Thomsen, Präsident der Region MEE. „Ich bin überzeugt, dass er die herausragende Arbeit von Dr. Daniel Holz sehr erfolgreich weiterführen wird.“

Bildquelle: SAP SE

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok