Intrexx-Adapter

Neuer SAP-Adapter von United Planet

Der weltweit erste programmierfreie generische SAP-Adapter für Net­weaver kommt aus Freiburg im Breisgau, behauptet der Portalsoftwarehersteller United Planet.

Axel Wessendorf, Gründer und Geschäftsführer der United Planet GmbH

Der neue Intrexx-Adapter nutzt das Oasis-Standardprotokoll „Open Data“ (OData), das auch komplexe Datenbankabfragen allein über die URL erlaubt. So wird es Unternehmen möglich, ihre SAP-Daten einfach in beliebige Webapplikationen zu integrieren oder den Mitarbeitern mobil bereitzustellen.

Die Portalsoftware Intrexx, laut Firmenchef Axel Wessendorf mit über 4.000 Installationen bei mehr als 500.000 Nutzern im Einsatz, erlaubt die Einbindung von Daten aus ERP- und CRM-Systemen, Microsoft Exchange, Lotus Notes oder Sharepoint, Websphere und vielen weiteren Systemen.

Ein weiterer neuer Adapter, der Intrexx Adapter für OData, macht Daten von allen Softwaresystemen und Internetdiensten, die auf OData setzen, im Portal verfügbar. Die neuen Adapter ergänzen den Intrexx-Adapter für die SAP Business Suite, der den Zugriff auf beliebige SAP-Daten per RFC ermöglicht; dieser Adapter wird bereits von Unternehmen wie Rud Ketten, Sprüngli und Dom Sicherheitstechnik eingesetzt.

Mit dem OData-Adapter können Unternehmen SAP-Daten und Dokumente (z.B. Produktbilder, Auftragsbestätigungen oder Rechnungen) schnell in ihre webbasierten Portalapplikationen einbinden – und das ohne Programmieraufwand. In der Web­oberfläche lassen sie sich sehr benutzerfreundlich darstellen und bearbeiten. Dank eines speziellen transaktionsbasierenden User-Lizenzmodells von SAP ist der Zugriff auf die SAP-Daten dabei relativ günstig.

Die Integration der SAP-Daten erfolgt in drei Schritten: Zuerst wird der Service ausgewählt, auf den zugegriffen werden soll. Anschließend wird die Applikation mit dem visuellen Intrexx-Designer aus Bausteinen zusammengestellt; auch mobile Apps für iPhone, iPad, Blackberry, Android & Co. lassen sich so erstellen. In einem letzten Schritt wird die gewünschte Funktion (z.B. Daten lesen, ändern, löschen) ausgewählt. Die Gateway-Services können dabei sowohl auf dem Netweaver-Server als auch direkt auf einem SAP-System betrieben werden.
Ebenfalls neu ist Intrexx Share. Diese Software bietet nicht nur Social-Media-Features wie Direct Messaging, Activity Streams, Kommentarfunktionen, Dokumenten-Sharing und Gruppenräume, sondern kann auch als Arbeitsoberfläche für alle Softwaresysteme eingesetzt werden.

Direkte Newsfeeds lösen die Kommunikation per E-Mail ab; die Mitarbeiter werden nicht nur von den Kollegen über Neuigkeiten informiert, sondern auch von den im Unternehmen eingesetzten IT-Anwendungen (z.B. ERP, CRM, Exchange etc.).

www.unitedplanet.com
Bildquelle: United Planet

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok