Roha verbessert das Output-Management

Neues PTF für Spoolmaster

Mit dem neuen PTF 9.00 für Spoolmaster 5.1 verspricht Roha zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen für das Output-Management mit IBM i.

Neues PTF für Spoolmaster

Jetzt auch mit Formularerstellung für Zebra-Etikettendrucker

Als wichtigste Neuerungen für Spoolmaster nennt das Wiener Softwarehaus die automatische Verwendung von proportionalen Schriftarten in Formularen, eine verbesserte Oberfläche zur Formularerstellung und Verbesserungen bei der Konfiguration der Ablaufsteuerung. Ebenfalls neu sind PDF-Caching und direkte PDF-Ausgabe, die automatische Verwendung proportionaler Schriftarten in Formularen, dynamische Linien und Boxen sowie eine Suchfunktion in Ablaufsteuerung und Formularerstellung, die jetzt auch in der Drucker-Beschreibungssprache Zebra Programming Language (ZPL) möglich ist.

www.spoolmaster.de

Bildquelle: Zebra Technologies

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok