Greenpeace bewertet Hersteller von Unterhaltungselektronik

Neues Ranking „Grüne Elektronik“

Eine neue und erweiterte Version des Ratgebers „Grüne Elektronik“ hat Greenpeace heute veröffentlicht. Demnach geht Hewlett-Packard (HP) in Führung, gefolgt von Dell und Nokia.

 „Grüne Elektronik“ , Greenpeace

Erweiterte Version des Ratgebers „Grüne Elektronik“

Neben dem Ranking „Cool IT“ veröffentlicht Greenpeace regelmäßig auch eine Bewertung führender Hersteller von Unterhaltungselektronik. Um die Nachhaltigkeitsansprüche von Elektronikfirmen besser zu beurteilen, wurden die Kriterien überarbeitet. Zusätzlich zur Verwendung schädlicher Chemikalien, zum Produktrecycling und und zum Energieverbrauch wurde auch die Lebensdauer von Produkten berücksichtigt. Außerdem wird bewertet, ob Papier aus Urwaldzerstörung oder Mineralien aus Konfliktregionen eingesetzt werden.

Überraschend steht an erster Stelle des Ranking steht der Elektronikkonzern HP, weil  der laut Greenpeace „aktuell die beste Leistung zur Reduzierung von Treibhausgasen“ zeigt. Vom zehnten auf den zweiten Platz ist der Computerhersteller Dell seit der Veröffentlichung des letzten Greenpeace-Ratgebers (Oktober 2010) gestiegen. Nokia, bislang an erster Stelle, fiel aufgrund seiner schwächeren Bemühungen bei den Energiekriterien auf den dritten Platz zurück.

Der Ratgeber „Grüne Elektronik“ wird seit 2006 publiziert und hat laut Greenpeace für einige Verbesserungen in der Elektronikbranche gesorgt. Mehrere Elektronikhersteller seien nun motiviert auf besonders gefährliche Chemikalien zu verzichten. Um wirklich ‚grün‘ zu werden müssen laut Greenpeace aber auch die Unternehmen auf den vorderen Plätzen noch weitere Schritte setzen. So müssten sie ihre Klimabilanz verbessern, die Lebensdauer ihrer Produkte verlängern sowie eine verantwortungsvolle Beschaffung ihrer Rohstoffe sicherstellen.

Ranking „Grüne Elektronik“

Bildquelle: Greenpeace

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok