HCL plant Ankündigung am 4. Dezember

Notes V11 im Anflug

Am 4. Dezember will HCL Technologies in Tokio die Version 11 seiner Anfang Juli von IBM erworbenen Collaboration-Produkte rund um die ehemalige Lotus-Suite ankündigen. Dabei handelt es sich um V11 von Notes, Domino, Traveler und Sametime. Außerdem wird auf dem Event das neue Connections 6.5 vorgestellt.

HCL-Manager Dr. Thomas Zeizel

HCL-Manager Dr. Thomas Zeizel: „Die Zeiten eines zu knappen Budgets für die Entwicklungsabteilung der Plattform sind Schnee von gestern und es geht spürbar voran.“

Am 4. Dezember werden in Japan, einem der weltweit wichtigsten Märkte für Notes und Domino, die ersten Hauptversionen (Major-Releases) der Flagschiff-Produkte vorgestellt, die HCL nach dem Übergang der Collaboration-Sparte von IBM herausbringt. Mit DX/Portal war HCL Anfang Oktober bereits vorgeprescht und hatte DX in der Version 9.5 angekündigt. DX steht kurz für „Digital Experience“ und basiert auf den früheren IBM-Produkten Websphere Portal (zum Erstellen und Verwalten von Webportalen) und Web Content Manager.

Wie Dr. Thomas Zeizel, seit September als „Associate Vice President & Head of HCL Software D-A-CH“ für das hiesige Collaboration-Geschäft des indischen IT-Konzerns verantwortlich, im Interview mit DV-Dialog versprach, geht es schnellen Schrittes bei allen Software-Produkten der neugegründeten HCL Digital Solutions voran.

„Damit ist Domino wieder zur absoluten Empfehlung für IT-Entscheider geworden, insbesondere für die, die auf das Geld achten und auf praxiserprobte, moderne Lösungen setzen“, bloggte Zeizel beim Anwenderverein DNUG. „Die Zeiten eines zu knappen Budgets für die Entwicklungsabteilung der Plattform sind Schnee von gestern – und es geht spürbar voran.“ Schon 2018, nur ein Jahr nach dem Einstieg in eine Entwicklungspartnerschaft mit IBM, habe HCL nach über fünf Jahren einer „extrem langsam voranschreitenden Weiterentwicklung plötzlich den Gordischen Knoten durchschnitten und V10 mit bemerkenswert vielen neuen Funktionen an den Markt gebracht“. So manches Detail der kommenden Version 11 hat HCL ja bereits vorab in diversen Previews bekanntgegeben.

Bildquelle: HCL Technologies

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok