Orga Systems übergibt Lotus-Infrastruktur an das Systemhaus Accept IT

Outsourcing in Paderborn

Das Systemhaus Accept IT hat heute von der Orga Systems GmbH den Betriebs- und Entwicklungsbereich IBM Notes/Domino übernommen. Ferner wurde ein mehrjähriger Vertrag über die Erbringung von Support- und Entwicklungsleistungen für den Fachbereich IBM Collaboration Solutions abgeschlossen.

Freuen sich auf die neuen Herausforderungen (von links): Stefan Lage (Accept IT), Johannes Nussbickel, Jürgen Gaubatz, Dirk Schmidtpott (alle Orga Systems) und Torsten Claus (Accept IT)

Orga Systems, der Paderborner Anbieter von Echtzeit-Abrechnungssystemen und Beratungsleistungen, gehörte zu den ersten Kunden von Accept IT. Außerdem arbeiten die beiden Paderborner Unternehmen bereits seit mehr als zehn Jahren im Bereich IBM-Lizenzmanagement zusammen. Diese Zusammenarbeit war die Basis für die Entscheidung, im Zuge konzernweiter Umstrukturierungen den Bereich Betrieb, Support und Entwicklung der IT-Infrastruktur Notes/Domino auszulagern.

Die weltweite Betreuung des Konzernunternehmens Orga Systems bedingt wegen der unterschiedlichen Zeitzonen einen 24 Stunden/7 Tage-Support (24/7). Unterstützung erhält Accept IT dabei durch zwei Notes/Domino-Spezialisten aus dem Hause Orga Systems, beide mit weit über 30 Jahren Erfahrung und dem entsprechendem Know-how.

„Am 10. Januar wurde der Vertrag über den Erwerb der Vermögensgegenstände und die Erbringung der Dienstleistungen ratifiziert“, sagt Stefan Lage, der Geschäftsführer Accept IT GmbH. Demnach werden die zugehörigen Arbeitsverträge, das Know-how und die Funktionen der IBM Notes/Domino Sparte inklusive der laufenden Projekte übernommen.

www.accept-it.de

www.orga-systems.com

Bildquelle: Accept IT GmbH

 

 

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok