SOU und Actiware spannen zusammen

Partner beim Dokumenten-Management

Der Schwetzinger ERP-Spezialist SOU will gemeinsam mit Actiware das Dokumentenmanagementsystem Elo in seine ERP-Software integrieren.

Marco Mancuso

Marco Mancuso, kaufmännischer Geschäftsführer der SOU Systemhaus GmbH in Schwetzingen

Die SOU Systemhaus GmbH und die Actiware GmbH wollen als Partner im Bereich Dokumentenmanagement für eine „nahtlose Einbindung“ der Elo-Produktserie in Sou.Matrixx sorgen, die Software für das Enterprise Resource Planning (ERP) von SOU.

„Mit der kompletten Einbindung von Elo stehen unseren Anwendern künftig digitale Archivierung, Dokumenten- und Workflow-Management vollständig integriert zur Verfügung“, erklärt Marco Mancuso, kaufmännischer Geschäftsführer von SOU. „Damit lassen sich alle Informationen zentral und übersichtlich verwalten, um einfach und vor allem blitzschnell gezielt auf sie zugreifen zu können.“

www.sou.de

Bildquelle: SOU Systemhaus GmbH

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok