Profi Engineering setzt auf PKS Software

Partner bei der Modernisierung

Der Darmstädter IBM-Partner Profi Engineering greift jetzt bei allen strategischen Modernisierungs- und Erneuerungsprojekten bei Kunden mit der Serverplattform IBM i (vormals „AS/400“) auf die Tools und Methoden der PKS Software GmbH aus Ravensburg zurück, die sich bereits in über 500 Modernisierungsprojekten bewährt haben.

Die PKS-Methodik der schrittweisen Erneuerung und Erweiterung gewachsener Software-Landschaften unterscheidet sich radikal vom risikoreichen Bigbang-Umstieg auf komplett neue Anwendungen. Diese Methodik macht sich jetzt auch Profi Engineering zu eigen. Das deutschlandweit aktive Systemhaus, das über langjährige Projekterfahrung mit der Plattform IBM i verfügt, bringt in die Partnerschaft auch Kompetenzen bei neuen Entwicklungstechnologien in den Bereichen Java, Web und mobile Apps ein.

www.pks.de/ibm-i-power

www.profi-ag.de

Bildquelle: Altmann / Pixelio.de

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok