IBM ehrt 27 Partner mit Beacon Award 2012

Profi, SVA und Softline ausgezeichnet

Im Rahmen der Partnerworld Leadership Conference 2012 in News Orleans hat IBM am Mittwoch insgesamt 27 Geschäftspartner mit dem Beacon Award 2012 ausgezeichnet, darunter mit Profi, SVA und Softline auch drei deutsche Unternehmen. Mehr als 1.500 IBM-Partner und -Manager waren vor Ort.

Manfred Lackner, Profi AG

Manfred Lackner, Vorstand der Profi AG: Ausgezeichnet für wegweisende IT-Lösungen

Der Beacon Award wird jährlich verliehen und würdigt laut Mark Hennessy, General Manager IBM Global Business Partners and Midmarket die Geschäfts-partner in aller Welt für ihre IT-Exzellenz, ihren Einsatz zur Skill-Optimierung, ihr Branchen-Know-how und ihre innovativen Lösungen, die auf IBM-Lösungen basieren. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr 27 Partner in den Bereichen Smarter Industries, Smarter Computing, Smarter Solutions und Technical Excellence. Daneben gab es zum dritten Mal auch die „Choice Awards“, mit denen jeweils regional die Leistungen einzelner Partner geehrt werden, darunter in diesem Jahr die Softline Systems & Services GmbH als „High-Performing New Business Partner“ in Nordost-Europa.

Für den deutschen Technologie-Integrator SVA System Vertrieb Alexander GmbH nahm Geschäftsführer Felix Alexander die Auszeichnung in der Kategorie „Best Industry Solution for Healthcare“ entgegen. Das damit auch ausgezeichnete Telemedizin-Portal ermöglicht einen sicheren und einheitlichen Blick auf Patientenakten mit rollenbasiertem Zugriff für Klinikpersonal und niedergelassene Ärzte. Diese Speziallösung verbessert laut Alexander die Performanz des Systems, reduziert überflüssige medizinische Tests und optimiert die klinische Entscheidungsfindung. Eingesetzt wird die Lösung erfolgreich im Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen.

Einen Beacon Award für „Smarter Solutions“ erhielt Darmstädter Profi Engineering Systems AG für ausgezeichnete integrierte Hardware-, Software- und Service-Innovationen. Dabei ging es um eine maßgeschneiderte digitale Archivlösung, die der umsatzstärkste IBM-Partner in Deutschland für das Informations-Verarbeitungs-Zentrum (IVZ) als dem IT-Dienstleister für die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in Deutschland entwickelt hat. Das Besondere ist, dass es sich um eine einzige Gesamtlösung handelt, um die einzelnen IT-Systeme komplett abzulösen, so dass die Fernseh- und Hörfunkarchive wesentlich schneller und wirtschaftlicher arbeiten als zuvor.
„Die Auszeichnung mit dem Beacon Award zeigt, wie wegweisend und zukunftsorientiert unsere Lösungen sind“, freut sich Manfred Lackner, Vorstand der Profi AG.

Als nominierte Finalisten knapp einen der begehrten Awards verpasst haben die GIS Gesellschaft für Informationssysteme mbH und die Ulmer Fritz & Macziol GmbH, die sogar zweimal im erlauchten Kreis der Award-Anwärter vertreten war.

www.ibm.de

www.sva.de

www.profi-ag.de

www.softline-group.com

www.gish.de

www.fum.de

Bildquelle: Profi Engineering Systems AG

Die IBM-Pressemitteilung zu den Beacon Awards 2012

Eine ausführliche Projektbeschreibung für das Telemedizin-Portal

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok