Akquisitionen erweitern das Produktportfolio

Remira kauft Log:IT, Tia A3 und Stat Control

Seit Remira-Gründer Carsten Scherer sein Bochumer Softwarehaus Anfang 2018 an die Berliner Elvaston Capital Management GmbH verkaufte, hat sich vieles geändert. Scherer wurde als Geschäftsführer von Oliver Jenneskens und Thomas Sindermann abgelöst, der Expansionskurs beschleunigt und im Juli der Zusammenschluss drei Firmen aus dem Elvaston-Portfolio eingeleitet. Dabei handelt es sich um die Hamburger Stat Control GmbH sowie die Regensburger Firmen Log:IT und Tia A3. Die vier Unternehmen firmen nun als Remira Group.

Thomas Sindermann ist CEO der neu gegründeten Remira Group.

Gegründet 1994 als Spezialist für Bestandsoptimierung und präzise Absatzplanung und Disposition mit der selbst entwickelten Software Logomate, betreut Remira heute nach eigenen Angaben weltweit über 600 Installationen bei rund 200 Kunden. Mit Stat Control ist jetzt ein Experte für Controlling- und Inventursysteme hinzu gekommen, der 1991 aus PriceWaterhouse (heute PwC) ausgegründet wurde und mehr als 300 Kunden in der DACH-Region zählt. Mit den digitalen Stichprobenverfahren Stasam und Staseq beispielsweise lässt sich laut Sindermann der Inventuraufwand um 95 Prozent reduzieren.

Ebenfalls zu Remira gehören nun Log:IT und Tia A3. Log:IT entwickelt seit gut 26 Jahren Software für Lagerverwaltung, Bestandsoptimierung und Supply-Chain-Management, mit rund 120 Kunden ihre Prozesse weltweit vereinfachen und durchgängiger gestalten. Die zehn Mitarbeiter starke Tia A3 Forecast betreut aktuell über 40 Kunden ihrer prognosebasierten Absatzplanung und Disposition, vor allem in der Textil-, Sportartikel- und Schuhbranche.

Remira Group neu gegründet

Zur neu gegründeten Remira Group gehören nun die Remira GmbH mit Stat Control, die Log:IT GmbH sowie die Tia A3 Forecast GmbH. CEO der Unternehmensgruppe ist Thomas Sindermann, Reiner Angermeier bleibt Geschäftsführer bei Log:IT sowie Tia A3. Gemeinsam mit Geschäftsführer Oliver Jenneskens leitet Sindermann außerdem die Geschicke der Remira GmbH, gemeinsam mit Eugenia Ökonomou als Doppelspitze die von Stat Control. Jörg Ökonomou, vorheriger Geschäftsführer der Stat Control, steht weiterhin in beratender Funktion zur Verfügung.

„Die Gründung der Remira Group ist der logische Schritt für weiteres Wachstum“, sagt Sindermann. „Unsere Aufgabe in den nächsten Wochen ist es, die Unternehmen mit ihren unterschiedlichen Profilen in die Gruppe zu integrieren und eine zukunftsweisende Wachstumsstrategie zu entwickeln.“ Und Angermeier ergäntzt: „Die Übernahme bindet uns in ein technologisch und wirtschaftlich extrem starkes Netzwerk ein. Auf diese Weise schaffen wir die Voraussetzungen, partnerschaftlich zu wachsen und uns weiterzuentwickeln.“

Zusätzliche Kapazitäten

Durch den Zusammenschluss wächst die Remira Group auf mehr als 100 Mitarbeiter. Diese zusätzlichen Kapazitäten sollen laut Sindermann gewährleisten, dass das Service- und Beratungsniveau auch in Zukunft gehalten werden könne. Darüber hinaus schaffe die Expansion Synergien für die interne Entwicklung, was dazu beitrage, den technologischen Vorsprung der Produkte auszubauen. Ende des Jahres steht dann der Umzug der Bochumer Firmenzentrale in das neu entstehende Büroensemble Phoenixwerk in Dortmund an, den noch Firmengründer Scherer eingeleitet hatte. Dieser Gebäudekomplex entsteht inmitten des historischen Areals Phoenix West, auf dem bis vor wenigen Jahren Stahl produziert wurde.

Elvaston ist alles andere als ein Newcomer im Midrange-Markt, sondern schon länger Eigentümer von Playern wie Infoniqa oder Gus Group. Als Beteiligungsgesellschaft auf Nachfolgelösungen für Unternehmer und auf Konzernausgründungen bei mittelständischen Firmen im deutschsprachigen Raum spezialisiert, geht der Berliner Investor nach eigenem Bekunden stets langfristige Beziehungen ein – „denn eine nachhaltige Wertsteigerung ist unser oberstes Ziel“. Besonders interessant seien „profitable Nischenanbieter“ mit einem Umsatz zwischen 20 und 150 Mio. Euro und guter Marktposition mit nachhaltigen Wettbewerbsvorteilen.

Bildquelle: Remira Group

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok