„Digitale Transformation“ bewährter 5250-Anwendungen

Roadmap für Adelia Studio

Die französische Hardis Group hat eine neue „Roadmap“ für Software-Entwicklungsumgebung Adelia Studio vorgestellt. Bereits 2016 soll es zusätzliche Features für test-driven- und continuous-integration-Entwicklungsprojekte geben. Ziel ist die „digitale Transformation“ der bewährten 5250-Anwendungen – auch in Richtung mobiler Applikationen.

Hardis schmiedet große Pläne mit mobilen Anwendungen für IBM i

Adelia soll einerseits die Neuentwicklung nativer mobiler Applikationen für AS/400-Backends erleichtern, gleichzeitig aber auch die schrittweise Umwandlung klassischer 5250-Anwendungen in HTML5-basierte Web-Applikationen und einen Mischbetrieb dieser Apps unterstützen. Dabei hilft die in die Tool-Suite eingebaute Methodenunterstützung, die sich an den Verfahren der „Agilen Softwareentwicklung“ orientiert.

Mit Adelia Studio lassen sich heute bereits Web-Applikationen nach den Standards Java EE, HTML5, Javascript und CSS3 entwickeln, aber ebenso nach wie vor Client/Server-Anwendungen mit graphischer Oberfläche und traditionelle 5250-Programme. Jetzt wird die Öffnung der Plattform in Richtung mobile weiter vorangetrieben. Bereits Ende des Jahres sollen mit Adelia Studio auch REST-Services angeboten werden können, was sowohl die Entwicklung nativer und hybrider Android-, iOS- oder Windows10-Anwendungen als auch ihr Zusammenspiel mit vorhandenen AS/400-Anwendungen erleichtern soll.

Im Laufe des nächsten Jahres soll Adelia Studio dann auch Features für die testgetriebene Entwicklung und die kontinuierliche Integration („continuous integration“) erhalten. Beides sind Methoden zur Beschleunigung der Entwicklung und zur Steigerung der Softwarequalität, die häufig bei der agilen Entwicklung von Computerprogrammen eingesetzt werden.

www.hardis-group.com

Bildquelle: Tony Hegewald/Pixelio.de

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok