Dr. Thomas Bruggner neu im Management von Basis Technologies

SAP-Anwendern Agilität verschaffen

Basis Technologies, 1997 in Australien gegründeter Anbieter einer Dev-Ops- und Test-Plattform für SAP-Systeme, hat sein Management um Dr. Thomas Bruggner erweitert. Der neue Geschäftsführer der Berliner Tochter übernahm als „Managing Director Europe“ die Verantwortung für die Bereiche Vertrieb, Business-Development und Partner-Management in Europa.

Dr. Thomas Bruggner, Basis Technologies

Von Oracle geholt: Der frühere SAP-Manager Dr. Thomas Bruggner

„Die Ernennung von Dr. Thomas Bruggner und das anhaltende Wachstum der europäischen Präsenz spiegeln das große Interesse an Dev-Ops im SAP-Markt wider, das uns nicht nur in Europa, sondern weltweit entgegengebracht wird“, so Matt Thomas, Executive Vice President of Global Field Operations bei Basis Technologies. „Der Wunsch nach einem neuen automatisierten Ansatz ist ungebrochen. Mit der Umsetzung unserer Expansionsstrategie werden wir Kunden und Partner in der Region mit der einzigen vollständig automatisierten SAP Dev-Ops- und Testing-Plattform in hohem Maße unterstützen können.“

Dr. Bruggner wird von Berlin aus, dem regionalen Hauptsitz für Europa, agieren. Er verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Enterprise-Software-Markt; zuletzt bekleidete er führende Positionen bei der SAP und Oracle. Der Berliner Firmensitz von Basis Technologies ist für alle europäischen Länder außerhalb Großbritanniens zuständig und betreut Kunden in neun Ländern – darunter Frankreich, Deutschland, die Schweiz, die Niederlande und Schweden.

„Durch meine Tätigkeit bei SAP weiß ich aus erster Hand, dass Kunden immer nach Möglichkeiten suchen, […] der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein“, verweist Dr. Bruggner auf die Optionen „Upgrades, Cloud-Migration, einen Wechsel zu S/4 Hana oder die Verbesserung des Geschäftsbetriebs“. Genau das will könne man durch Automatisierung ermöglichen, insbesondere durch folgende Produkte:

  • Active Control: Eine Technologie, die Unternehmen Flexibilität verschafft, um qualitativ hochwertige Änderungen nach Bedarf bereitzustellen – und zwar ohne Unterbrechungen des Geschäftsbetriebs in Kauf nehmen zu müssen.
  • Testimony: Führt Regressionstests für SAP dank „Robotic Test Automation“ (RTA) nach Bedarf und ohne vorherige manuelle Skript-Erstellung oder Testwartung durch.

Bildquelle: Basis Technologies

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok