Umbau des Service-Geschäftes und Oswald-Nachfolge vorbereitet

SAP befördert Michael Kleinemeier

Gemeinsam mit Concur-CEO Steve Singh wurde heute Michael Kleinemeier in das „Global Managing Board“ berufen. Damit scheint Kleinemeier der logische Nachfolger von SAP-Vorstand Gerhard Oswald zu sein. Außerdem schafft SAP damit im Top-Management die Voraussetzungen für den geplanten Umbau des Service- und Wartungsgeschäftes, den die Walldorfer wegen des forcierten Schwenks in Richtung Cloud Computing einleiten wollen.

Der frühere Chef von SAP Deutschland, Michael Kleinemeier, avanciert zum designierten Nachfolger von SAP-Vorstand Gerhard Oswald

Kleinemeier, früher Chef von SAP Deutschland, war zuletzt als „Regionaler Präsident für Mittel- und Osteuropa“ verantwortlich für alle Go-to-Market-Aktivitäten dieser Region – einschließlich Services. Als Mitglied des Global Managing Boards übernimmt er jetzt die weltweite Leitung von Service und Support. Zusammen mit Service-Vorstand Gerd Oswald und Helen Arnold, Head of Cloud Delivery und CIO, soll Kleinemeier die Verantwortung für den Ausbau des Vorstandsbereichs Global Service und Support tragen. Ein Nachfolger Kleinemeiers als Regionaler Präsident MEE werde in Kürze bekannt gegeben, heißt es in der Presseinformation.

Steve Singh übernimmt im Global Managing Board die Verantwortung für die Geschäftsnetzwerk-Strategie der SAP – insbesondere mit Blick auf die Cloud-affinen SAP-Töchter Ariba, Fieldglass und Concur. Singh, seit 1996 CEO von Concur, kam im Rahmen der Akquisition von Concur erst im Dezember 2014 zu SAP.

Interessant ist die Personalie Kleinemeier mit Blick auf Gerhard Oswald, der bereits seit 1981 für SAP tätig ist, dem Vorstand seit 1996 angehört und derzeit noch bis zum 31. Dezember 2016 dafür bestellt ist. Dann dürfte er in den Ruhestand wechseln.

Oswald leitet aktuell den Vorstandsbereich Global Service & Support, der jetzt unter dem vielsagenden Arbeitstitel „One Service“ umgebaut werden soll. Oswald zeichnet verantwortlich für die Bereiche Active Global Support, Solution & Knowledge Packaging, Global User Groups, Maintenance Go-to-Market und leitet gemeinsam mit Vorstandsmitglied Bernd Leukert das SAP Labs Network. Darüber hinaus führt Gerhard Oswald das operative Geschäft rund um den Hoffnungsträger Hana.

www.sap.de

Bildquelle: SAP

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok