UMSTRITTENER SAP-CHEF APOTHEKER ZURÜCKGETRETEN

Abschied mit Ansage

Walldorf, 8. Februar 2010 – Gestern Abend gab SAP den Rücktritt von Vorstandssprecher Léo Apotheker bekannt und kehrt zur „Doppelspitze“ zurück, wie sie bis zum Mai vergangenen Jahres Usus war, als Henning Kagermann altersbedingt aus dem SAP-Vorstand ausgeschieden war.

Grund für Apothekers Rücktritt mit sofortiger Wirkung: Der Aufsichtsrat wollte seinen Vertrag als Vorstandsmitglied nicht verlängern. Zu den Gründen wurden keine Angaben gemacht, doch hatte Apotheker Kunden, Mitarbeiter und Partner gleichermaßen vergrätzt – vor allem durch die Art und Weise, wie seine teilweise umstrittenen Entscheidungen kommuniziert wurden. So verkündete er erstmals in der Firmengeschichte eine Entlassungswelle und musste zuletzt die Wartungspolitik revidieren, die viele Kunden und Partner verärgert hatte.

Zur neuen Doppelspitze wurden die beiden Vorstandsmitglieder Bill McDermott und Jim Hagemann Snabe benannt. Vertriebsmann McDermott hatte US-Geschäft angekurbelt, der Däne Snabe ist Entwicklungs-Chef. Beide sind seit Juli 2008 im Vorstand der SAP, die nun erstmalig von zwei Personen geleitet wird, die nicht deutscher Herkunft sind.

Zusätzlich wurde Vishal Sikka, Chief Technology Officer, in den Vorstand berufen. Wie es in der Presseinformation heißt, soll Hasso Plattner, Mitbegründer und Aufsichtsratsvorsitzender der SAP AG, „weiterhin eine starke Rolle spielen, um die neue Führung in Fragen der Technologie und der Produktentwicklung zu beraten“. Die neue Unternehmensspitze solle „die Produktinnovationen näher mit den Kundenanforderungen zusammenbringen“, sagte Plattner. „Die neue Führung wird die strategische Ausrichtung des Unternehmens sowie den Fokus auf profitables Wachstum beibehalten.“

www.sap.de

 

 

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok