Meyer Werft will die IT-Abläufe optimieren

Stapellauf für ITSM-Suite

Die Meyer Werft will das IT-Service-Management (ITSM) verbessern und führt dazu die ITSM-Suite Assyst von Axios Systems ein, um die Prozesse im ITSM-Umfeld schlanker zu gestalten und Abläufe zu optimieren.

Ausdocken der Norwegian Breakaway

Bekannt für den Bau von Kreuzfahrtschiffen, will die Papenburger Meyer Werft mt Assyst im ersten Schritt das Incident-Management und Request-Fulfillment abdecken. Danach ist der weitere Ausbau der einzelnen ITIL-Bereiche geplant, etwa der Aufbau des Configuration- und Change-Managements.

Die effizientere Bearbeitung von Störungen und Anfragen soll der IT-Abteilung eine bessere Unterstützung der Fachabteilungen ermöglichen, erklärte Ralf Knobbe, Koordinator IT Governance.

www.axiossystems.de

www.meyerwerft.de

Bildquelle: Meyer Werft

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok