BE-Terna Holding GmbH als gemeinsames Dach

Terna und Bedav verschmelzen

Terna und Bedav, zwei Anbieter von ERP-Software der Hersteller Microsoft und Infor, agieren künftig gemeinsam unter dem Dach der BE-Terna Holding GmbH. Beide Unternehmen waren von ihren Managern und einer von der Hamburger Beteiligungsgesellschaft BPE angeführten Investorengruppe erworben worden.

Christian Kranebitter, CEO der neuformierten BE-Terna Holding

Durch den Zusammenschluss der beiden Softwarehäuser soll ein führender Anbieter von ERP-, CRM- und BI-Lösungen für die gesamte DACH-Region entstehen. Der langjährige Terna-Geschäftsführer Christian Kranebitter soll als CEO gemeinsam mit dem Bedav-Gründer und nunmehrigem Finanzchef Christian Hauschild die Unternehmen schrittweise zusammenführen und die neu entstandene Firmengruppe leiten.

Die 1990 gegründete Leipziger Bedav GmbH erwirtschaftete im abgelaufenen Geschäftsjahr mit 120 Mitarbeitern rund 16,5 Mio. Euro Umsatz. Terna beschäftigt 210 Mitarbeiter an mehreren Standorten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz und erreichte 2015 einen Gruppenerlös von ca. 30,5 Mio. Euro. Terna hatte sich erst zum Jahreswechsel aus dem Systemhausverbund Allgeier herausgekauft.

Bildquelle: Terna

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok