Turbosofts 5250-Terminalemulator mit IPv6

TTWin 4 läuft auch auf Windows 7

Turbosoft, ein 1988 in Sydney gegründeter Software-Spezialist für die Host-Connectivity, hat jetzt die Version 4 seines Terminalemulators TTWin für die Windows-Welt lanciert.

5250-Emulation TTWin, Twinsoft

Konfiguration der Attribute einer 5250-Emulation über das Netzwerkprotokoll SSH (Secure Shell)

TTWin 4, das neben 5250-Terminals auch über 80 andere Geräte nachbilden kann, unterstützt jetzt das Protokoll IPv6 sowie Windows 7 und ist wahlweise auch in einer 64-Bit-Version erhältlich. Die Single-User-Lizenz kostet 119 Euro, die abgespeckte Lite-Version 89 Euro.

www.ttwin.com

Bildquelle: Turbosoft Pty Ltd

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok