Blackberry wird ausrangiert

TX Logistik wechselt auf Samsung Knox und Mobile Iron

Die europaweit agierende TX Logistik AG rangiert die 2005 eingeführte Blackberry-Plattform für die Verwaltung ihrer mobilen Geräte und Apps aus und will bis März 2015 auf die Gerätefamilie Samsung Knox und die Multi-OS-Plattform von Mobile Iron umsteigen.

Karsten van Bergerem, Leiter IT Operation bei TXL, ist von der mehrstufigen Administrationsmöglichkeiten von Mobile Iron überzeugt.

Der Schienenlogistiker TXL, seit 2011 eine 100prozentige Tochter der Italienischen Staatsbahn, baut dabei auf die Android-Kompetenz von Mobile Iron, um eine große Zahl von Samsung-Geräten mit ihren E-Mail- und PIM-Daten, aber auch inklusive der Business-Apps sicher zu verwalten. Getestet wird derzeit beispielsweise eine App, die künftig Lokführer und Rangierer mit den aktuellsten Informationen über die Auftragsabwicklung versorgt. Auch die Einsatzplanung des rollenden Materials wird man mobil verfügbar machen.

Die Auswahl des neuen Mobil-Duos begründet Karsten van Bergerem, Abteilungsleiter „IT Operation“ bei TXL, so: Mobil Iron habe in der Android-Welt schon früh Verschlüsselung integriert, dann mit der „Containerisierung“ die App-Sicherheit verbessert und jetzt durch die enge Verzahnung mit Samsung Knox praktisch alle Bereiche der mobilen Welt – von E-Mail und PIM über Dokumenten- und Browser-Sicherheit bis hin zu den Apps – in einen Sicherheitskordon einbezogen.

„Diese Features sind noch wichtiger, wenn Geräte privat genutzt werden“, sagt van Bergerem. Bei TXL seien zwar nur firmeneigene Geräte zugelassen, diese dürfen aber in einem definierten Rahmen auch privat genutzt werden. Außer den Sicherheitsmechanismen hätten auch die Managementkonsole oder die mehrstufigen Administrations-möglichkeiten („Delegated Admin“) überzeugt.

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok