Sevenval wird Mitglied der Firmengruppe IT Services Competence Platform

Übernahme durch Oaktree abgeschlossen

Nach dem Abschluss der Übernahme durch die Investmentgesellschaft Oaktree Capital Management wurde Sevenval Technologies, ein deutscher Frontend-Entwickler und Experte für digitale Transformation, jetzt neues Mitglied der IT Services Competence Platform. Das ist eine weltweit aktive Firmengruppe, die 2017 von Oaktree und Cornerstone Partners gegründet wurde.

Jan Webering, CEO von Sevenval

Jan Webering, der Gründer und Geschäftsführer der Sevenval Technologies, bleibt an dem Unternehmen beteiligt.

Die 1999 gegründete Digitalagentur Sevenval mit Stammsitz in Köln und einem großen Standort in Berlin entwickelt mit fast 200 Mitarbeitern Lösungen für die agile Entwicklung oder die automatische Optimierung von Web-Performance und Sicherheit. Ihr Erwerb ist für Oaktree ein weiterer Schritt auf dem Weg des Investors, eine IT- und Software-getriebene Unternehmensgruppe aufzustellen und deren Präsenz in Europa auszubauen. Der Gründer und Geschäftsführer der Sevenval Technologies, Jan Webering, bleibt an dem Unternehmen beteiligt.

Seit dem Jahr 2013 war Sevenval im Besitz des Managements und eines Investorenkonsortiums unter der Führung von Berlin Technologie Holding GmbH, das das Unternehmen jetzt zu einem nicht genannten Preis verkauft hat. Die Übernahme wurde am 2. Mai vom Kartellamt genehmigt.

Sevenval ist das vierte Unternehmen, das nach dem Outsourcing- und Managed-Service-Provider IT Kontrakt (Polen), Solidbrain (Polen) und Core Value (USA, Ukraine, Polen) der im Juni 2017 ins Leben gerufenen Firmengruppe beitritt. Das gemeinsame Ziel aller beteiligten Unternehmen und Investoren ist es, eine führende IT-Dienstleistungsorganisation aufzubauen, die den gesamten digitalen Entwicklungszyklus bedient – von der Beratung über die Programmierung bis zur Implementierung.

Expansion in Westeuropa und Skandinavien geplant

Neben der Unterstützung des Wachstums der einzelnen Mitgliedsunternehmen plant die gemeinsame Leitung der Firmengruppe auch die Aufnahme weiterer Mitglieder, mit Fokus auf die nächsten Zielmärkte in Westeuropa und Skandinavien. „Der Beitritt von Sevenval zu unserer Plattform ist für uns transformativ und wertvoll, da wir mit einem starken Partner, der über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der digitalen Beratung verfügt, in den DACH-Markt eintreten“, sagt Tomasz Pyrak, Global CEO der IT Services Competence Platform und Co-CEO der IT Kontrakt Group.

Webering will seinen Kunden nun gemeinsam mit den Partnern „und in gewohnter Qualität mehr Leistungen anbieten als jemals zuvor“. Das gemeinsame Angebot als Plattform werde weit über Frontend-Lösungen hinausgehen. „Wir wollen uns darauf konzentrieren, die digitale Transformation auf Seiten unserer Kunden auf allen Ebenen gleichzeitig voranzutreiben“, wird Sevenval-Gründer in der Presseinformation zitiert.

Jan Webering, weiterhin Mitinhaber und CEO von Sevenval, wird zusätzlich als „Global Chief Marketing Officer“ in der IT Services Competence Platform die Marken- und Kommunikationsstrategien entwickeln. Dabei geht es auch um die Integration neuer Unternehmen in die Plattform, denn das Konsortium um Oaktree plant bis Ende 2020 weitere sechs oder sieben Beitritte und den Ausbau der Plattform auf 5.000 bis 6.000 hoch spezialisierte Mitarbeiter.

Ehrgeizige Pläne

Mit dem Beitritt des Teams von Sevenval, das aus Managern, Entwicklern, UX/ UI-Designern und Fachkräften für „Development Operations“ besteht, erhöht sich die Anzahl der Entwickler in der Firmengruppe auf aktuell rund 2.700. Webering positioniert sein Unternehmen mit einer eigenen Abteilung für Forschung und Entwicklung als Frontend-Experte mit fundiertem Technologie-Knowhow und dient seinen Kunden als „One- Stop-Shop“.

Mit eigenem Forschungsteam und fundiertem technischen Knowhow entwickelt man branchenspezifische Lösungen für Produktivsysteme und verbindet moderne Frontend-Technologien mit bestehender Infrastruktur. Zu den Kunden zählen Postbank, Allianz, Alnatura, Mercedes Benz, Opel, Stepstone, FAZ, Douglas, Bosch, HDI oder Mazda.

Bildquelle: Berlin Holding

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok