Neu im Pulsa-Programm: Der mobile Bondrucker ZQ210

Vielseitiger Drucker im Taschenformat

Die Pulsa GmbH, Distributor für Etikettendrucker, Bondrucker, Barcodescanner und weitere Datenerfassungs-Systeme, hat nun auch den mobilen Beleg- und Etikettendrucker ZQ210 von Zebra im Verkaufsprogramm, der sehr resistent ist gegen Feuchtigkeit, Stürze und Verschmutzungen. Das Modell ist für den Einhandbetrieb konzipiert, so dass immer die Hand frei bleibt, um Pakete zu bearbeiten, Tore zu öffnen oder – nach Corona wieder – Kunden zu begrüßen.

Der Bondrucker Zebra ZQ210

Der Bondrucker Zebra ZQ210 im Einsatz

Der Distributor mit Sitz in Espelkamp-Fiestel verspricht mit dem ZQ210 einen preiswerten mobilen 2-Zoll-Bondrucker im Taschenformat – ohne Kompromisse bei den Funktionen. Der Thermodruckeer, Nachfolger des Modells ZQ110, biete „das perfekte Gleichgewicht zwischen Kosten, Qualität, Vielseitigkeit, Haltbarkeit, Tragbarkeit und Benutzerfreundlichkeit“, heißt es in der Presseinformation.

Als eine Besonderheit hebt der Händler die Vielseitigkeit des Gerätes hervor, denn es kann sowohl Belege als auch Klebeetiketten bedrucken – und zwar bei vier Arten von Medienbreiten, von 58 mm / 2,28 Zoll direkt nach dem Auspacken, mit Abstandshaltern aber auch Medien mit 50,8 mm / 2 Zoll, 40 mm / 1,57 Zoll und 30 mm / 1,18 Zoll.

Der ZQ210 unterstützt kleberlose Etiketten / Tags, verursacht also weniger Abfall. Zusammen mit einer Medienwanne mit einem Durchmesser von 40 mm werden mehr Etiketten auf einer Rolle bereitgestellt, es müssen weniger Medienrollen transportiert werden und es müssen weniger Medienrollen gewechselt werden.

Per USB-Aufladung kann der ZQ210-Drucker problemlos mit denselben Adaptern aufgeladen werden, die auch bei den meisten Mobiltelefonen verwendet werden. Mit dem NFC-Tag lässt sich der ZQ210 außerdem durch einfachen Tippen mit einem Android-Host-Mobilgerät koppeln.

Mit Unterstützung von Zebras Printer-Setup-Utility XPSU können Kunden die Grundeinstellungen des Druckers einfach konfigurieren, sich Informationen zum Drucker- bzw. Batteriestatus anzeigen lassen und die Druckerfirmware über Bluetooth aktualisieren.

Sowohl das Drucker-Setup für Android als auch das Drucker-Setup für iPhone und iPad sind kostenlos verfügbar. Das erleichtert den Drop-In-Ersatz für die Aktualisierung vorhandener Anwendungen, mit unterstützter CPCL- und ESC-POS-Programmierung, weniger Integrationszeit und weniger Codierungsarbeit für Programmierer.

Bildquelle: Pulsa GmbH

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok