CHG-Meridian plant Technologieinvestitionen

Vom Leasingunternehmen zum Technologie-Portfolio-Manager

Die auf Finanzierungs­lösungen im Technologiebereich spezialisierte CHG-Meridian AG mit Sitz in Weingarten hat das abgelaufene Geschäftsjahr trotz eines rückläufigen Neugeschäfts mit deutlichen Zuwächsen beim Rohertrag abgeschlossen. Beim Neuinvestitionsvolumen blieb das Unternehmen mit 804 Mio. Euro 6,4 Prozent hinter dem Vorjahresergebnis und auch hinter den Erwartungen zurück. Dennoch wuchs der Rohertrag um 11,3 Prozent auf 131 Mio. Euro.

Die Zentrale der CHG-Meridian AG in Weingarten

War 2012 das Geschäft in Deutschland noch von –bedingt durch die Eurokrise – Investitionszurückhaltung geprägt, rechnet der Branchenverband BDL mit einer Wiederaufnahme angestammter Investitionszyklen – und demnach auch mit einem stärkeren Wachstum bei Investitionsentscheidungen im Technologiebereich. Das ist wichtig für die CHG-Meridian AG, die moderne Technologien – Server, Computer, Bildschirme, Drucker, Industriemaschinen sowie medizinische Ausstattung – im Wert von 2,5 Mrd. Euro in den eigenen Büchern hält und diese an Unternehmen und öffentliche Auftraggeber in 19 Ländern vermietet bzw. verleast.

Erfreulich war 2012 die Entwicklung bei der Gerätewiederaufbereitung, der sicheren Datenlöschung und der Weitervermarktung von Gebrauchtgeräten. Durch das Remarketing im CHG-Meridian-eigenen Technologie- und Servicezentrum nahe Frankfurt konnten im vergangenen Jahr rund 448.000 Technologieobjekte (2011: 415.000 Geräte; ein Plus von 7,7 Prozent) wiedervermarktet werden. Das ist die höchste Zahl, die das Unternehmen seit der Aufnahme von Remarketing-Leistungen am Ende eines Technologielebenszyklus erzielt hatte.

Hierzu zählen auch die sichere Datenlöschung nach Dekra- oder TÜV-Verfahren, nicht nur auf PC und Notebook, sondern auch im RZ-Bereich: Rund 88.000 Festplatten (2011: 73.617; ein Plus von 19,8 Prozent) wurden für Kunden im Jahr 2012 sicher gelöscht. Wegen des angestrebten Wachstums und der Neuorientierung weg vom reinen Leasingunternehmen und hin zum integrierten Technologie-Portfolio-Manager soll die Zahl der Mitarbeiter bis zum Jahr 2014 auf 514 in Deutschland und mehr als 900 weltweit steigen. Der Personalaufbau soll auch durch zusätzliche Ausbildungsplätze realisiert werden, u.a. im Rahmen der Studienkooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW).

Der Vorstandsvorsitzende Jürgen Mossakowski geht in einer Prognose, die sich auf die Technologienutzung von über 8.000 Kunden im B2B-Bereich weltweit stützt, davon aus, dass der klassische PC als fester Bestandteil des Arbeitsplatzes langsam an Bedeutung verliert; er wird durch mobile Endgeräte wie Notebooks oder Tablet-PCs abgelöst. Auf der anderen Seite erwartet er deutlich höhere Investitionen in leistungsfähige Serverinfra­strukturen – mit dem Ziel, in sich geschlossene, private Cloud-Lösungen aufzubauen.

Aufbau privater Cloud-Infrastrukturen


Beides zusammen führt zu einer Verschiebung von Mitteln und zu einer Volumenausweitung. „Die Zahl der von CHG-Meridian für Unternehmen finanzierten mobilen Endgeräte wie Tablets legte beispielsweise in 2012 um rund 150 Prozent zu“, so Mossakowski. „Das Investitionsvolumen in so genannte Thin Clients stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr um mehr als 40 Prozent. Das sind für uns klare Indikatoren, dass sich hier ein breiter technologischer Wandel vollzieht, dem wir positiv entgegenblicken.“

In das neue Jahr ist das Unternehmen nach den Worten des Vorstandsvorsitzenden weitaus zuversichtlicher gestartet als in das Jahr davor. „Die Lage hat sich deutlich beruhigt, die  Investitionsbereitschaft bei den Unternehmen ist wieder leicht zu spüren“, so Mossakowski. Er geht deshalb davon aus, dass einer konjunkturellen Erholung auch verbesserte Neuinvestitionszahlen folgen werden. „Wir warten aber nicht nur auf den Markt. Mit unserer Mobilien-Leasing-Tochter, der Erweiterung unseres Leistungsportfolios entlang des gesamten Lebenszyklus der von uns verwalteten Technologien, dem Ausbau unseres Vorstandsgremiums sowie mit dem Fokus auf neue, lukrative Auslandsmärkte werden wir auch in 2013 aus eigener Kraft heraus wachsen.“

www.chg-meridian.com

Bildquelle: CHG

©2021Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok