Bundesdruckerei sichert Datenverkehr für Microsoft Cloud ab

Zertifikatslösung „Made in Germany“

Die Berliner Bundesdruckerei baut schon seit Jahren ein zweites Standbein rund um das Geschäft mit IT-Sicherheit auf, Microsoft wirbt um Vertrauen in seine Cloud-Dienste Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online. Daher scheinen die beiden Firmen wie für die neue Partnerschaft geschaffen: Der eine Partner bringt die Cloud-Services ein, der andere seine vertrauenswürdige Absicherung.

Die Personalausweis-Produktion der Bundesdruckerei: Auf der Oberfläche wird das „Identigram“ aufgebracht, das den Bundesadler, das Lichtbild sowie Name und Seriennummer des Ausweises holografisch wiedergibt.

Wie von Microsoft-CEO Satya Nadella im November angekündigt, will das Unternehmen seine Cloud-Dienste Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online ab der zweiten Jahreshälfte 2016 sukzessive auch aus deutschen Rechenzentren anbieten. Eine entsprechende Partnerschaft wurde damals bereits mit der Deutschen Telekom vereinbart. T-Systems, eine Tochter der Deutschen Telekom, kontrolliert als Datentreuhänderin den Zugang zu den Kundendaten.

Für die Verschlüsselung und Absicherung des Datenverkehrs zwischen Kundenanwendungen und den Cloud-Servern setzt Microsoft jetzt auf D-Trust, die Zertifizierungsstelle der Bundesdruckerei. „Die Zusammenarbeit mit einer so vertrauenswürdigen Institution wie der Bundesdruckerei garantiert unseren Kunden, dass ihre Daten in der Microsoft Cloud Deutschland durch die neuesten im Markt verfügbaren Verschlüsselungstechnologien geschützt werden“, sagt Michael Kranawetter, National Security Officer bei Microsoft Deutschland.

Die staatliche Bundesdruckerei, die traditionell Banknoten, Briefmarken oder Visa anfertigt, baut seit Jahren ein zweites Standbein rund um Ausweissysteme  Dokumentenprüfgeräte, Sicherheitssoftware und Trustcenter auf. Mit ihren Sicherheitskonzepten sollen künftig sowohl die Nutzer als auch die Server authentifiziert werden, um den Datenverkehr sicher verschlüsseln zu können.

TLS-Zertifikate für die Server

Für die Microsoft Cloud Deutschland wird D-Trust für die Server sogenannte TLS-Zertifikate ausstellen, die die Kommunikation zwischen den Anwendern von Azure und Office 365 sowie den Servern in den neuen deutschen Rechenzentren absichern. Zusätzlich können Kunden auch ihre eigenen Anwendungen in der Azure-Cloud der etablierten Zertifikatslösung „Made in Germany“ absichern.

Die Bundesdruckerei bietet Lösungen rund um das IT-Sicherheitsmanagement für die analoge und digitale Welt an – vor allem für Unternehmen und Institutionen. Dabei setzt das Unternehmen einen Schwerpunkt auf sichere Identitäten – also die Frage: Sind die beteiligten Personen tatsächlich diejenigen, für die sie sich ausgeben?

www.bundesdruckerei.de

www.microsoft.de

Bildquelle: Bundesdruckerei

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok