Europäische Initiative

Mehr Sicherheit in der Cloud

3 Fragen an Linda Strick, Director der Cloud Security Alliance EMEA, zu den wichtigsten Zielsetzungen der Initiative

Linda Strick, Cloud Security Alliance

Linda Strick ist Director der CSA EMEA, Cloud-Expertin und ehemalige Senior Scientist von Fraunhofer Fokus.

IT-DIRECTOR: Frau Strick, wer ist die CSA und welchen Stellenwert besitzt sie für Europa?
L. Strick:
Die Cloud Security Alliance ist eine der weltweit wichtigsten Institutionen, wenn es um die Sicherheit von Cloud Computing geht. Sie verfügt über ein großes Netzwerk an Unternehmen, Forschern, Regierungsvertretern und Interessierten, die das Angebot und den Gebrauch von Cloud-Diensten sicherer machen wollen. Das ist wichtig, da Cloud Computing aus dem Alltag vieler Menschen und Unternehmen nicht mehr wegzudenken ist. Inzwischen bieten immer mehr Unternehmen Cloud-Services an oder nutzen sie, sei es als Software as a Service (SaaS) wie Salesforce oder als Infrastructure as a Service wie bei Microsoft Azure.

IT-DIRECTOR: Wie soll die Cloud sicherer gemacht werden?
L. Strick:
Aus wissenschaftlicher Sicht gibt es zum Beispiel verschiedene Arbeitsgruppen. Sie setzen sich aus ausgewiesenen Experten, Interessierten, Unternehmens- und Regierungsvertretern zusammen, die sich dem Thema Sicherheit gemeinsam nähern. Die Cloud Security Alliance beruft regelmäßig solche Gruppen ein. Zurzeit gibt es Arbeitsgruppen für 38 Bereiche, darunter Cloud-Security, Künstliche Intelligenz, Big Data, Internet of Things (IoT), Blockchain und vieles mehr. Ihre Aufgabe ist es, Forschungsthemen zu bearbeiten, neues Wissen zu schaffen, Standards, Methoden, Richtlinien und Best Practices zu erstellen und zu schreiben. Solche Standards helfen Unternehmen dabei, sichere Cloud-Services aufzubauen.

IT-DIRECTOR: Was ist das wichtigste Anliegen der Mitglieder?
L. Strick:
Das wichtigste Thema ist zurzeit die Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Viele Unternehmen sind diesbezüglich nervös. Ihnen bietet die Alliance verschiedene Methoden, Tools, Tipps und die Möglichkeit zum Austausch an. Die Initiative hat ein Datenschutz-Compliance-Tool entwickelt und stellt Ressourcen zur Verfügung, die Unternehmen dabei unterstützen, den EU-Datenschutz in Einklang mit ihren Cloud-Computing-Services zu bringen und ein entsprechendes Programm in ihrem Unternehmen aufzubauen.

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok