Vereinheitlichung der EMEA-Regionen und Lateinamerika

NTT Data schafft neue Führungsstruktur

NTT Data, Innovator im IT-Bereich, hat eine neue Führungsstruktur bekannt gegeben, um die Vereinheitlichung der drei in Europa, Nahost, Afrika (EMEA) und Lateinamerika tätigen Unternehmen der Gruppe – NTT Data EMEA, Itelligence und Everis – zu beschleunigen.

Benito Vázquez übernimmt das Amt des CEO von NTT Data EMEA.

Benito Vázquez übernimmt das Amt des CEO von NTT Data EMEA.

Benito Vázquez, der derzeitige CEO von Everis, wurde mit sofortiger Wirkung zum stellvertretenden Leiter der Regionen EMEA und Lateinamerika ernannt. Dies soll den Vereinigungsprozess voranzutreiben, zudem eine klarere Führungsstruktur schaffen und die Verantwortlichkeit für Wachstum und Optimierung in der Region stärlen. Vázquez berichtet direkt an Koji Ito, den Senior Vice President und Leiter der Region EMEA und Lateinamerika bei NTT Data.

Das Unternehmen kündigte zudem einen weiteren Führungskräftewechsel an, der am 1. April 2018 in Kraft tritt. Patrizio Mapelli, der derzeitige CEO des zur Gruppe gehörenden Unternehmens NTT Data EMEA, tritt zurück und gibt alle operativen Zuständigkeiten ab. Er übernimmt die Aufgabe des Senior-Beraters sowie des Vorsitzenden von NTT Data Italia. Benito Vázquez übernimmt das Amt des CEO von NTT Data EMEA.

Eduardo Serra wird zum Präsidenten von Everis ernannt und tritt damit die Nachfolge von Fernando Francés an, der aus dem Unternehmen ausscheidet. Fritz Hoderlein, der derzeit für das Geschäft von Everis in der EMEA-Region zuständig ist, wird nach Vázquez der neue CEO des Unternehmens. Vázquez bleibt Mitglied des Board of Directors von Everis. Norbert Rotter behält die Position des CEO von Itelligence und der NTT Data Business Solutions Group bei.

Benito Vázquez ist seit 2004 CEO von Everis. Nachdem das Unternehmen 2014 von der NTT Data Corporation übernommen wurde, führte er Everis weiter und machte den IT-Dienstleister, mit Hauptsitz in Spanien, zu einem verlässlichen Partner in EMEA und Lateinamerika. Bevor Vázquez zu Everis kam, hatte er zahlreiche Führungspositionen in verschiedenen Unternehmen inne.

Bildquelle: NTT Data

©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok