Kenntnisgewinn durch Datentransparenz

Übersichtlichkeit in der Unternehmensplanung

Die Hirtenberger-Gruppe hat beschlossen, bei der Finanzplanung künftig auf eine All-in-one-Lösung von Smartpm.solutions und Unit4 Prevero zu setzen.

Verschiede Parameter helfen bei der Planung

Datentransparenz kann einen großen Erkenntnisgewinn bringen und zukünftige Planungen erleichtern.

Hirtenberger hat nach eigenen Angaben in der Vergangenheit seine gesamte Unternehmensplanung inklusive Forecasting und Berichtswesen mit Excel erledigt; ein Wechsel in der Führungsebene und die immer komplexer werdenden Excel-Dateien, die aus den unterschiedlichsten Bereichen und Ländern in Form von Unmengen an Tabellen zusammengetragen wurden, habe Hirtenberger aber schließlich zum Umdenken bewegt. Das Unternehmen war auf der Suche nach einem professionellen Tool, aus dem heraus es die gesamte Unternehmensplanung mit all ihren Facetten aufsetzen konnte; es sollte möglich sein verschiedene Planungsparameter zu hinterlegen, mit Was-wäre-wenn-Szenarien zu arbeiten und vor allem wollten sie die Gewissheit haben, dass alle Daten auf einen „Single Point of Truth“ zugreifen und somit zu jedem Zeitpunkt korrekt und in sich stimmig sind. Nachdem sie sich verschiedene Hersteller angeschaut und die Arbeitsweise der jeweiligen Systeme verglichen haben, fiel die Entscheidung auf Smartpm.solutions und die Produkte von Unit4 Prevero. Besonders überzeugt habe dabei die Übersichtlichkeit des Systems, die Datentransparenz und vor allem die vielfältigen Möglichkeiten, Daten äußerst flexibel und integriert über viele verschiedenen Ebenen hinweg zu planen. Begonnen wurde das Projekt im Sommer 2019, das Go-Live für das Berichtswesen und die Planung sei für den Frühling 2020 vorgesehen. Die Budgetplanung 2021 soll die erste sein, die mit dem neuen System erfolgt.

„Die Flexibilität der Software und ihre intuitive Nutzung überzeugen auf ganzer Linie. Die Verlässlichkeit der Daten und der aufgesetzten unternehmerischen Prozesse geben uns Vertrauen, in Zukunft die Ist-Situation und diverse Planungsszenarien schnell und konsistent als Entscheidungsgrundlage aufbereiten zu können. Insgesamt profitieren wir von einem großen Erkenntnisgewinn über unsere eigenen Daten, die uns Aufschluss über unsere einzelnen Unternehmensbereiche, aber auch über deren jeweilige Entwicklungen geben“, erklärt Thomas Weiler, Finance Director der Hirtenberger-Gruppe.

Bildquelle: Getty Images / iStock

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok