K&P Computer mit neuen IT-Service-Paketen

Betriebsunterstützung für KMU

K&P Computer reagiert auf den IT-Fachkräftemangel im Mittelstand und baut sein Dienstleistungsportfolio für Unternehmenskunden aus.

Von der Entlastung des IT-Teams bei Großunternehmen bis zur Systemadministration in KMUs, die keinen eigenen Administrator beschäftigen: mit der Betriebsunterstützung sollen mittelständische Unternehmen von umfassenden, herstellerunabhängigen IT-Services profitieren und können sich somit verstärkt auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

So lässt sich beispielsweise ein Basis-Paket für die Betreuung des Microsoft Betriebssystems mit einem Premium-Paket für die Betriebsunterstützung im Bereich Storage-Virtualisierung kombinieren. Der Anbieter übernimmt dabei auch die zentrale Koordination einer Problemlösung, sowohl intern als auch zwischen Herstellern und Partnern, heißt es.

Alle IT-Service Pakete bestehen aus einer monatlichen Basisvergütung, zu
der feste Stundenkontingente für die unterschiedlichen Schwerpunkt-Bereiche hinzu- bzw. abgewählt werden können, z.B. für IT-Services rund um Betriebssysteme (Microsoft, Linux, IBM, HP-UX), Virtualisierung (VMware, Microsoft, Citrix), Backup, Storage und Netzwerk.

www.kpc.de

Bildquelle: © Gerd Altmann/Shapes:AllSilhouettes.com/pixelio.de

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok