22.01.2018 Scopevisio mit neuen Partnern

Die Kräfte in der Cloud bündeln

Auf dem Cloud-Unternehmertag vergangene Woche in Bonn haben Cloud-ERP-Anbieter Scopevisio und Finanzspezialist Eurodata eine Partnerschaft bekanntgegeben, um ihre Stärken in den Bereichen ERP und Lohnabrechnung/Personalwesen zu bündeln.

Scopevisio mit neuen Partnern

Der Cloud-ERP-Anbieter Scopevisio hat mit dem Finanzspezialisten Eurodata und der Schuster & Walther IT-Gruppe zwei neue Partner gewonnen.

Im Zuge der Kooperation wollen die beiden Unternehmen Produkte integrieren, gemeinsam Lösungen für den Mittelstand und Steuerberater entwickeln sowie eine Plattform für vernetztes Arbeiten zwischen Dienstleister und Firmen aufbauen. „Unsere Geschäfts-Software digitalisiert die Prozesse mittelständischer Betriebe vom Erstkontakt über das Marketing, den Vertrieb, das Auftrags- und Projektmanagement bis hin zum Finanzwesen und dem Controlling – und das in der deutschen Cloud“, berichtet Dr. Markus Cramer, Vorstand von Scopevisio, über die eigene Lösung.

Auch Eurodata sieht großes Potential in der Zusammenarbeit: Der Anbieter ist mit seinen Cloud-Lösungen insbesondere im Personalwesen aufgestellt und erstellt jährlich rund fünf Millionen Lohn- und Gehaltsabrechnungen in der Wolke. Eine Online-Zeiterfassung und -Dienstplanung ergänzen das Angebot. Im Zuge der Kooperation sollen die Eurodata-Lösungen aus den Bereichen Lohn und Gehalt sowie Personaleinsatzplanung nun in Scopevisio integriert werden. Der HR-Spezialist wiederum ergänzt sein Produktspektrum mit der Scopevisio-Finanzbuchhaltung, die als Mandantenlösung angeboten wird.

Neue Vertriebspartner

Darüber hinaus präsentierte Scopevisio während des Cloud-Unternehmertags eine Partnerschaft mit der Schuster & Walther IT-Gruppe. Ziel der Kooperation sei es, die jeweiligen Stärken im Vertrieb zu bündeln: Scopevisio bringt dabei das Know-how von Digitalisierungsprojekten bei rund 2.000 Kunden im Mittelstand mit in die Partnerschaft ein. Die Schuster & Walther IT-Kanzlei GmbH ist ein auf Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und deren Mandanten fokussiertes Unternehmen der Schuster & Walther IT-Gruppe, die ebenfalls über Expertise rund um das Thema Digitalisierung verfügt. Beide Unternehmen pflegen darüber hinaus starke Partnerschaften mit der Datev eG.

Mit der Partnerschaft will der Cloud-ERP-Anbieter seine Vertriebs- und Beratungsaktivitäten im Süden Deutschlands intensivieren. Schuster & Walther will seinerseits die eigenen Geschäftsfelder mit dem Angebot von Scopevisio bei Mittelstandskunden deutlich ausbauen. Durch die vertriebsorientierte Zusammenarbeit wollen beide Anbieter mittelständische Firmen in Süddeutschland bei der digitalen Transformation unterstützen. Ziel ist es, Prozesse durchgängig vom Unternehmen bis in die Steuerkanzlei zu digitalisieren, Datensilos abzuschaffen, die Informationstransparenz zu steigern und bei der Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle zu helfen.

Bildquelle: Thinkstock/iStock

©2018 Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH