Zwei-Faktor-Authentifizierung von NCP

Android-VPN-Clients einbinden

Die NCP Engineering GmbH gab Mitte Mai die Freigabe der Version 3.0 ihres Secure Enterprise Managements (SEM) für Linux sowie der Einbindung von Android-VPN-Clients bekannt.

Die Managementsoftware soll von zentraler Stelle aus alle Remote-Access-VPN-Komponenten verwalten und überwachen. Darüber hinaus erweitert die neu integrierte Zwei-Faktor-Authentifizierung das Sicherheitsmanagement um eine "Strong Authentication". Zudem lassen sich mit der neuen Version auch NCPs zentral administrierbare Android-VPN-Clients einbinden.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung basiert auf einem "One Time Password (OTP)" in Verbindung mit einem mobilen Endgerät. Anwender bekommen ihre Einmalpasswörter über den „Advanced Authentication Connector“ des Anbieters oder durch SMS-Service-Provider an ihre SIM Karte geschickt. Zusätzliche Investitionen in Security-Tokens entfallen laut Anbieter, da mobile Mitarbeiter ohnehin über ein Handy oder Smartphone mit SMS-Empfang verfügen.

Auch der Secure Enterprise Android VPN Client soll sich mit der neuen Version des Managementsystems zentral verwalten lassen. Dies betrifft beispielsweise User-Konfigurationen und Zertifikatsverteilung. Somit lassen sich, neben den klassischen Windows, Linux und Mac-OS-X-Geräten, auch Android-Endgeräte in ein einheitliches unternehmensweites Remote-Access-VPN System integrieren.

Die Managementsoftware ist skalierbar: Systemredundanzen verhindern kostenintensive Ausfallzeiten und den Verlust von Konfigurationen sowie Policy-Einstellungen, heißt es in einer Pressemeldung. Die schnelle Umsetzung von Richtlinienänderungen, Virtualisierung sowie Change- und Lizenzmanagement seien weitere Eigenschaften des zentralen Managements. Das Secure Enterprise Management 3.0 ist kompatibel zu allen wichtigen Linux-Distributionen.

www.ncp-e.com/de

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok