Dislike

Angriff auf Facebook-Zentrale in Hamburg

In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte an der Facebook-Zentrale in Hamburg randaliert.

Hamburger Medien, u.a. Der Spiegel berichten, eine Gruppe Vermummter habe in Hamburg das Gebäude der deutschen Facebook-Zentrale attackiert. Etwa 15 bis 20 Personen sollen am Samstagabend Rauchbomben und Farbbehälter auf das Gebäude geworfen haben, wird ein Polizeisprecher zitiert. Fensterscheiben wurden den Berichten zufolge mit Steinen eingeschlagen und an einer Wand der Schriftzug "Facebook Dislike" gesprüht. Verletzt wurde niemand, die Täter flüchteten.

Auf einer Webseite bekannten sich mittlerweile Linksextreme zu der Aktion: Facebook Deutschlandzentrale in Hamburg "gehackt"

Bildquelle: Thinkstock / iStock

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok