Verbrauch- und Kostenkontrolle im Unternehmen

App identifiziert Stromfresser

Smappee Pro ist ein Energiemonitor, der Unternehmensanwendern beim nachhaltigeren Umgang mit Strom helfen will. Eine App zeigt in Echtzeit, wie viel Strom z. B. die Klimaanlage im Büro verbraucht und welche Kosten dafür anfallen. Wir sprachen mit Hans Delabie, COO von Smappee, über die Lösung und ihren Ursprung im Smart-Home-Markt.

  • „Wir entwickeln Lösungen zur Unterstützung eines nachhaltigeren Energieverbrauchs. Unseren Kunden ermöglichen wir, ihren Stromverbrauch zu kontrollieren", fasst Hans Delabie zusammen.

  • Das Kontrollgerät („Monitor“) besitzt Eingänge für Stromklemmen, die den Energieverbrauch des Unternehmens messen. Ergänzend dazu ermöglichen sogenannte „Comfort Plugs“ zwischen Steckdose und elektronischem Gerät Automatisierungsfunktionen.

Herr Delabie, wie kam es zur Entwicklung einer Energielösung für Unternehmen auf Basis eines Smart-Home-Monitors?
Hans Delabie:
Nach dem Energiemonitor für private Haushalte bieten wir nun mit Smappee Pro eine Lösung für kleine  und mittelständische Unternehmen – denn gerade diese verbrauchen verhältnismäßig viel Energie. Im Mittelstand sehen wir einen großen Bedarf nach einer Energielösung, die einfach zu installieren und zu bedienen ist. Bisher gab es auf dem Markt ja nur komplexe und hochpreisige Lösungen für große Unternehmen. Mit Smappee Pro haben nun auch kleinere Unternehmen die Möglichkeit, ihren Energieverbrauch einfach zu kontrollieren.

Welchen Nutzen können Unternehmen aus dem Einsatz Ihrer Lösung ziehen?
Delabie:
Mithilfe von Algorithmen erkennt Smappee Pro den Energieverbrauch bis hin zur Geräteebene und liefert Echtzeit­informationen zu Stromverbrauch und Kosten. Energie-Manager in Unternehmen haben so die Möglichkeit, Stromfresser zu identifizieren und diese Geräte auszutauschen. Oder sie weisen ihre Mitarbeiter darauf hin, Nutzungsgewohnheiten zu ändern, die einen hohen Stromverbrauch verursachen. Durch unser Web-Portal und die App erhalten Mitarbeiter die Informationen zum Energieverbrauch auf einen Blick und können verschiedene Standorte oder Büros einfach vergleichen. So ermutigt unsere Lösung zu einem nachhaltigeren Umgang mit Strom – das spart Kosten und hilft langfristig im Kampf gegen den Klimawandel.

Wie gewährleisten Sie die Daten­sicherheit?
Delabie:
Alle Daten zum Stromverbrauch der Nutzer werden anonym und sicher in Europa gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Nur die Seriennummer des Monitors wird vermerkt, jedoch keinerlei Informationen wie Namen oder Adressdaten, die Rückschlüsse auf den Nutzer zulassen. So wird der Schutz der persönlichen Daten zu 100 Prozent garantiert.


Bildquelle: Smappee

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok