Neue Apple Produkte im Überblick

Apple Pencil, iOS 9 und neue Watch Modelle

Apple stellte bei der gestrigen Präsentation nicht nur ein neues iPad und zwei iPhone-Modelle vor, sondern auch spezielles iPad-Zubehör und neue Apple Watch Modelle.

  • Neue Multitasking-Funktionen in iOS 9 ermöglichen Nutzern den Wechsel zwischen Apps und das gleichzeitige Arbeiten, ohne eine App verlassen zu müssen.

  • Mit dem Apple Pencil lassen sich Zeichnungen und Skizzen einfach auf das neue iPad Pro 12,9-Zoll-Display bringen.

  • Das Update auf watchOS 2 umfasst neue Kommunikations- und Diktierfunktionen um beispielsweise schneller auf E-Mails antworten zu können.

  • Die neue Apple Watch Hermès Kollektion umfasst drei Modelle mit Edelstahlgehäuse und unterschiedlichen Lederarmbändern.

Apple bleibt seinem Rhythmus treu und stellt eine neue Version des iPhones – iPhone 6s und 6s Plus – sowie das 12,9-Zoll große iPad Pro vor. Das Arbeiten mit dem iPad sollen künftig Apple Pencil und ein Smart Keyboard erleichtern. Auch eine neue Betriebssystemversion – iOS 9 – wird es für Nutzer von iPhone, iPad und iPod touch in der nächsten Woche geben. Außerdem wurde eine Apple Watch Hermès Kollektion vorgestellt.

Die Einzelheiten im Überblick:

Apple Pencil & Smart Keyboard
Speziell konzipiert für das neue iPad Pro – mit 12,9-Zoll Retina Display und 5,6 Millionen Pixel sowie ganztägiger Batterielaufzeit –, wurde Apple Pencil vorgestellt. Das Eingabegerät soll dafür sorgen, dass sich das Zeichnen und Erstellen von Skizzen natürlich anfühlt. Das untergeordnete Touch-System des Multi-Touch-Displays wurde für die Eingabe mit dem Stift neu gestaltet, um Verzögerungen zu reduzieren und Genauigkeit, etwa bei gezeichneten Illustrationen oder detailreichen 3D-Designs, zu bieten. Sensoren messen den Druck und die Neigung für ein schnelles und flüssiges Zeichenerlebnis, während ein integrierter Lightning Connector für ein einfaches Verbinden und Aufladen sorgt. Apple Pencil funktioniert darüber hinaus mit Apps wie Mail, Notizen, Procreate und Office 365 für iPad.

Das Smart Keyboard bietet eine Tastatur in Originalgröße und flachem Design – faltbar und in ein Smart Cover verwandelbar. Angeschlossen wird es über einen Smart Connector-Port und macht dadurch eine separate Batterie, einen Ein/Aus-Schalter oder das Verbinden per Bluetooth überflüssig. Die Tastatur funktioniert nahtlos mit den neuen QuickType-Funktionen in iOS 9, um das Tippen schneller und einfacher zu machen.

iOS 9
Ab 16. September wird ein kostenloses Update auf iOS 9 für Nutzer von iPhone, iPad und iPod touch verfügbar sein. Die neue Betriebssystemversion verspricht verbesserte Such- und Siri-Funktionen.

Dank neuer Multitasking-Funktionen, die es Nutzern ermöglichen, zwei Anwendungen gleichzeitig anzuzeigen, soll die Interaktion über das iPad verbessert werden. Slide Over lässt das einfache Wechseln zwischen Apps und das gleichzeitige Arbeiten in einer zweiten App zu, ohne die erste verlassen zu müssen. Geteilte Darstellung erlaubt die Anzeige und Interaktion mit zwei Apps gleichzeitig und verändert die Größe der Ansicht, um eine App der anderen vorzuziehen. Bild-in-Bild ermöglicht die Weiterführung eines Videos oder FaceTime-Telefonats, während man eigene Lieblings-Apps nutzt.

Eine proaktive Hilfestellung stellt die wichtigsten Informationen zu einer bestimmten Tageszeit dar und schlägt zu einem bestimmten Zeitpunkt Aktionen vor, die auf den Apps basieren, die man oft benutzt und der Zeit, zu der man sie verwendet.

Die neu gestaltete Notizen-App beinhaltet die Fähigkeit, eine schnelle Skizze unter Verwendung eines Fingers zu zeichnen, Checklisten einfach zu erstellen, um den Überblick über die eigenen To-Do-Einträge nicht zu verlieren, oder ein Foto direkt in einer Notiz zu machen. Wichtige Elemente lassen sich in den eigenen Notizen direkt aus anderen Anwendungen speichern.

watchOS 2
Neue Gold und Roségold-Aluminium Apple Watch Sport-Modelle gehören ebenso wie die Update-Möglichkeit auf watchOS 2 zu den Neuankündigungen.
Apps sollen schneller und flüssiger funktionieren, da sie nativ auf der Apple Watch laufen. Außerdem können Informationen künftig als Komplikationen auf dem Zifferblatt dargestellt und mit Time Travel zukünftige Ereignisse, vergangene Schlagzeilen und mehr eingesehen werden. Auch neue Kommunikationsfunktionen, wie beispielsweise die Möglichkeit per Diktierfunktion, Smart Replies oder Emojis schnell auf Mails zu antworten, stehen zur Verfügung.

Apple Watch Hermès Kollektion
Zu guter Letzt wurde eine Apple Watch Hermès Kollektion präsentiert, die drei Modelle – Single Tour, Double Tour und Cuff – mit Edelstahlgehäuse und unterschiedlich breiten Lederarmbändern sowie personalisierterem Zifferblatt umfasst.
Beginnend bei 1.300 Euro wird die Kollektion ab Oktober in ausgewählten Stores erhältlich sein.


Bildquelle: Apple

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok